logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
50185 Treffer für »«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

01.04.2020 · Fachbeitrag aus Einspruch aktuell · Verfahrensrecht

Zulässigkeit von Einspruch und Klage gegen einen Einkommensteuerbescheid bei Nullfestsetzung mit Verlustfeststellung

Nach einer Entscheidung des FG Berlin-Brandenburg ist im Anwendungsbereich der Verlustfeststellung gemäß § 10d Abs. 4 EStG über die Höhe des entstandenen Verlustes im Rahmen der Einkommensteuerfestsetzung stets im Verlustentstehungsjahr zu entscheiden, sodass die Klage gegen einen solchen Bescheid selbst dann zulässig ist, wenn hier die Einkommensteuer mit 0 EUR festgesetzt ist (FG Berlin-Brandenburg 11.4.19, 7 K 7111/17, EFG 19, 1516; Rev. BFH IX R 24/19; ). > lesen

01.04.2020 · Nachricht aus Unfallregulierung effektiv · Editorial April 2020

„Künstliche Intelligenz“ reduziert Wertminderung auf drei Euro

Die Nachricht hat im März viele Branchenbeobachter verwundert: Allianz X, eine Investmentgesellschaft der Allianz Versicherung, kauft ControlExpert. Als Begründung hört man: Der Versicherungskonzern hätte jahrelange Digitalisierungsanstrengungen unternehmen müssen. Wie schwerfällig Konzerne da oft sind, ist bekannt. Die Alternative: Man kauft fertige Digitalisierung im Bereich der Kraftschadenabwicklung. Und dazu habe man sich entschieden. > lesen

01.04.2020 · Fachbeitrag aus Apotheke heute · Kostenträger

„Corona, Vermeidung Zweitkontakt“: Bürokratieabbau in Zeiten von Corona

Während der Corona-Krise soll selbstverständlich auch in den Apotheken die Anzahl der Patientenkontakte möglichst gering gehalten werden.  > lesen

01.04.2020 · Fachbeitrag aus Digitalisierung und Recht · E-Commerce

BGH zur Haftung für Kundenbewertungen

Bewertungen von Produkten sind sehr beliebt. Die so erzeugte „Schwarmintelligenz“ beeinflusst viele Verbraucher bei ihrer Kaufentscheidung. Was ist aber, wenn Kunden in ihren Bewertungen Äußerungen tätigen, die grundsätzlich wettbewerbswidrig sind? Haftet der Händler dafür? Der BGH (20.2.20, I ZR 193/18) hat diese Frage jetzt für Bewertungen auf Amazon entschieden.  > lesen

01.04.2020 · Nachricht aus Arbeitsrecht aktiv · Statisktik

Der Arbeitsmarkt im März 2020: Vor Verschärfung der Corona-Krise jahreszeitlich bedingter Rückgang der Arbeitslosigkeit

Durch die Corona-Pandemie ist die deutsche Wirtschaftsleistung eingebrochen, und das öffentliche Leben kam zunehmend zum Stillstand. Dies hinterlässt deutliche Spuren in allen Bereichen der Wirtschaft. In den Arbeitsmarktzahlen konnte sich die aktuelle Verschärfung der Corona-Krise aber noch nicht widerspiegeln, weil die Angaben nur bis zum 12. März reichen und damit die jüngste Entwicklung nicht umfassen. > lesen

31.03.2020 · Fachbeitrag aus Löhne und Gehälter professionell · Sozialversicherung

Stundungsmöglichkeiten von SV-Beiträgen
während der Corona-Krise erleichtert

Die Corona-Krise hat vielen Unternehmen und Selbstständigen unvor-hergesehene Zahlungsprobleme beschert. Um Betroffene finanziell wenigsten etwas zu entlasten, werden ihnen Sozialversicherungsbeiträge gestundet. LGP informiert, was zu beachten ist.  > lesen

31.03.2020 · Nachricht aus Löhne und Gehälter professionell · Gesetzliche Unfallversicherung

Home-Office und Schutz in der Unfallversicherung

Aktuell arbeiten viele Arbeitnehmer im Home-Office. In der Praxis stellt sich die Frage, bei welchen Tätigkeiten Arbeitnehmer unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen, wenn sie bei Verrichtungen im Home-Office verunfallen. Drei Urteile geben die Richtung vor: > lesen

31.03.2020 · Nachricht aus Löhne und Gehälter professionell · Mutterschaftsgeld

Anspruch auf Mutterschaftsgeld bei erneuter Schwangerschaft

Eine Frau, deren befristete Beschäftigung während der ersten Schwangerschaft auslief und deren erneute Mutterschutzfrist in der Zeit des ersten Elterngelds begann, erhält auch für das zweite Kind Mutterschaftsgeld, so das LSG Celle-Bremen (Urteil vom 17.12.2019, Az. L 16 KR 191/18, Abruf-Nr. 213692 ). Es sei nicht erforderlich, zunächst das erste Elterngeld auslaufen zu lassen und sich vor der zweiten Schutzfrist kurzzeitig arbeitslos zu melden. > lesen

31.03.2020 · Nachricht aus Löhne und Gehälter professionell · Arbeitgeberleistungen

Lohnsteuerliche Details bei Überlassung einer BahnCard

Für die Frage, wie die Überlassung einer BahnCard 100 oder 50 durch den Arbeitgeber lohnsteuerlich zu beurteilen ist, wenn diese zur dienstlichen und privaten Nutzung an den Arbeitnehmer weitergegeben wird, sind zwei Fälle zu unterscheiden. Diese hat die OFD Frankfurt a. M. konkretisiert.  > lesen

31.03.2020 · Nachricht aus Löhne und Gehälter professionell · Betriebsveranstaltung

Pauschalbesteuerung erfordert Teilnahme aller Arbeitnehmer

Die Kosten einer Jahresabschlussfeier, die ausschließlich angestellten Führungskräften offensteht, dürfen nicht pauschal mit 25 Prozent lohnbesteuert werden. Es handelt sich um voll lohnsteuerpflichtigen Arbeitslohn. Diese Auffassung vertritt das FG Münster. > lesen

31.03.2020 · Fachbeitrag aus Löhne und Gehälter professionell · Personalmanagement

Antworten auf häufige arbeitsrechtliche Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Kein anderes Thema bestimmt momentan den Alltag so sehr wie die Corona-Virus (SARS-CoV-2)-Pandemie. Neben den Einschränkungen des täglichen Lebens hat die Krise auch erhebliche Auswirkungen auf das Arbeitsleben. LGP beantwortet die wesentlichen arbeitsrechtlichen Fragen.  > lesen

31.03.2020 · Fachbeitrag aus Löhne und Gehälter professionell · Gesetzesänderungen

Corona-Krise: Kurzfristiges Maßnahmen-Paket für Arbeitgeber und -nehmer

Um die Auswirkungen der Corona-Krise abzumildern, hat der Gesetzgeber am 27.03.2020 ein Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht. LGP stellt die Eckpunkte vor, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer betreffen.  > lesen

31.03.2020 · Fachbeitrag aus Löhne und Gehälter professionell · Lohnersatzleistung

Verbesserte Rahmenbedingungen beim
Kurzarbeitergeld in Zeiten des Corona-Virus

Als mildernde oder gar existenzsichernde Maßnahme in Zeiten der Corona-Pandemie kommt für viele Unternehmen die zeitweise Einführung von Kurzarbeit in Betracht. Der Gesetzgeber hat einzelne Maßnahmen beschlossen, die den Zugang zu Kurzarbeitergeld eine Zeitlang erleichtern sollen. LGP stellt sie Ihnen vor.  > lesen

31.03.2020 · Fachbeitrag aus Löhne und Gehälter professionell · Betriebliche Krankenversicherung

Zuwendungen des Arbeitgebers zur bKV – Spielregeln in der Lohnsteuer und Sozialversicherung

Handelt es sich bei Zuwendungen des Arbeitgebers in Form einer betrieblichen Kranken(zusatz)versicherung (bKV) um Sachlohn und kann damit die 44-Euro-Sachbezugsfreigrenze angewendet werden? Die Antwort auf diese Frage hängt davon ab, ob der Arbeitgeber Versicherungsschutz bietet oder nur einen Zuschuss gewährt. LGP erläutert, wann der Fiskus und die Sozialversicherung von Barlohn bzw. Sachbezug ausgehen.  > lesen

31.03.2020 · Fachbeitrag aus ChefärzteBrief · Corona-Pandemie

Arbeitsrechtliche Fragen zur Patientenversorgung in Zeiten von COVID-19

Das im Krankenhaus für alle dort Beschäftigten bestehende Risiko einer Infizierung mit dem COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) rechtfertigt es derzeit nicht, die Arbeitsleistung zurückzuhalten. Grundsätzlich besteht auch im Falle einer drohenden Infizierungsgefahr die Arbeitspflicht. > lesen

12345