Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
39848 Treffer für »«
Filtern nach Art
Filtern nach Branchen
Sortieren nach
12345

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Zahnarztpraxis professionell · Praxismarketing

Positionierung der Praxis (Teil 2):
Sprechen Sie „mit einer Stimme“ zum Patienten!

Fokussierte, gut strukturierte und professionell organisierte sowie geführte Praxen haben klare Wettbewerbsvorteile und sind nachhaltig erfolgreicher. Deshalb ging es im ersten Teil dieser Beitragsserie um die Klärung der Frage, ob Ihre Praxisräume überhaupt zu Ihrer Patientenklientel passen (ZP 12/2020, Seite 6). In diesem Beitrag zeigen wir nun, wie wichtig konsistente interne Kommunikationsabläufe für eine optimale Wirkung auf die gewünschte Praxisklientel sind. Hierbei ist das ...  > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Realteilung

JStG 2020: Wichtige Änderungen zur Verkleinerung eines L+F-Betriebs einer Erbengemeinschaft

Das JStG 2020 hat dem § 14 EStG zur Veräußerung eines Betriebs zwei neue Absätze angefügt, die nicht nur für Fachberater von Land- und Forstwirten von Bedeutung sind. Die Vorschrift ist einschlägig für land- und forstwirtschaftliches Vermögen. Die Neuregelung betrifft jedoch praktisch häufig Erbengemeinschaften, die Erben eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes sind. Damit ist die Änderung vor allem für Berater von Steuerpflichtigen von Interesse, die unvermittelt durch ...  > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Der praktische Fall

Gebäude auf fremdem Grund und Boden:
Was ist bewertungsrechtlich zu beachten?

Im gewerblichen Bereich trifft man häufig Fälle an, in denen der Grundstückseigentümer einen langfristigen Pachtvertrag abgeschlossen hat, der es dem Pächter erlaubt, auf dem Grundstück eine Gewerbeimmobilie zu errichten. In der Regel wird vereinbart, dass das Gebäude nach Ablauf der Pachtzeit gegen eine Entschädigung auf den Verpächter übergeht oder bei Pachtende vom Pächter zu beseitigen ist. Trotz detaillierter Regelungen durch die Finanzverwaltung treten in der Praxis immer ...  > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Erbfolgebesteuerung · Verkauf vor Erbfall

Vermachter Gegenstand nicht mehr im Nachlass – was ist mit dem Veräußerungserlös?

Da Testamente in der Regel nicht fortlaufend aktualisiert werden, kann es vorkommen, dass sich ein vermächtnisweise zugewandter Gegenstand im Zeitpunkt des Erbfalls nicht mehr im Nachlass befindet. Mit einem solchen Fall hatte sich das OLG Koblenz in seinem Hinweisbeschluss vom 26.11.20 zu beschäftigen. Die Erblasserin hatte den vermachten Pkw noch kurz vor ihrem Ableben veräußert.  > lesen

21.04.2021 · Nachricht aus Erbfolgebesteuerung · IWW-Webinare

Güterstandsschaukel und vieles mehr: IWW-Webinare Erbfolgebesteuerung am 5. Mai!

Nähere Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen finden Sie unter www.iww.de/webinare . > lesen

21.04.2021 · Nachricht aus Erbfolgebesteuerung · Grundstücksvermächtnis

Wann verjähren Ansprüche auf Übertragung des Eigentums an einem Grundstück?

Die Eheleute setzten sich gegenseitig zu Alleinerben und ihre beiden Kinder je hälftig zu Schlusserben ein. Die Kinder waren mit Grundstücksvermächtnissen zugunsten der Enkelkinder belastet. Der Überlebende der Ehegatten verstarb am 26.2.09. Erst mit Antrag vom 26.10.20 machten die Enkelkinder ihre Vermächtnisse im Rahmen eines einstweiligen Rechtsschutzes geltend – und damit allerdings zu spät. > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Chef easy · Referentenentwurf

Sachgrundlose Befristung: Neue Einschänkungen geplant – mit Tipps für Arbeitgeber

So wie es im Koalitionsvertrag steht, soll es kommen: Nach dem neuen Entwurf aus dem Bundesarbeitsministerium vom 14.04.2021 dürfen sachgrundlose Befristungen nur noch 18 Monate statt 2 Jahre andauern und der Anteil solch befristeter Arbeitsverhältnisse soll auf 2.5 Prozent der Belegschaft begrenzt werden. Während Gewerkschaften applaudieren, stünden Arbeitgeber vor neuen Herausforderungen. CE Chef easy fasst die Inhalte zusammen und stellt den Gesetzentwurf für Ihren Diskurs zur ... > lesen

21.04.2021 · Nachricht aus Mandat im Blickpunkt · Broschüren

Steuertipps für alle Bürgerinnen und Bürger

Das FinMin NRW hat eine neue Broschüre „Steuertipps für alle Bürgerinnen und Bürger“ veröffentlicht, die Grundlagen zur Einkommensteuererklärung 2020 enthält. Die Broschüre kann unter www.iww.de/s3054 heruntergeladen werden. > lesen

21.04.2021 · Downloads allgemein aus CE Chef easy · Personal · Personalplanung

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des allgemeinen Befristungsrechts (Stand: 14.04.2021)

Das Bundesarbeitsministerium hat sich mit dem Referentenentwurf eines Gesetzes zur Änderung des allgemeinen Befristungsrechts das Ziel gesetzt, Befristungsketten im allgemeinen Befristungsrecht stärker zu begrenzen. Lesen Sie die Details in diesem Entwurf vom April 2021. Das Gesetz soll ab Januar 2022 gelten - ist aber insbesondere bei Arbeitgebern sehr umstritten. > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Mandat im Blickpunkt · Kapitalvermögen

Neues zur Veräußerung wertloser Aktien und
zur beschränkten Verlustverrechnung

Immer wieder gibt es Streit über die Anerkennung von Verlusten aus Kapitalvermögen bei wertlos gewordenen Aktien. In einem aktuellen Verfahren argumentierte das FA mit dem letzten Rettungsanker: Gestaltungsmissbrauch (§ 42 AO). Dem erteilte der BFH (29.9.20, VIII R 9/17, Abruf-Nr. 220924 ) jedoch (erneut) eine Absage. Die gesetzlichen Beschränkungen bei der Verlustverrechnung sind aber weiterhin im Blick zu behalten.  > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Mandat im Blickpunkt · Einkommensteuer

Besteuerungsfalle nach § 23 EStG bei vorheriger Entnahme ohne Aufdeckung der stillen Reserven

Bei der Ermittlung des Veräußerungsgewinns nach § 23 EStG ist bei einem zuvor aus dem Betriebsvermögen in das Privatvermögen überführten Grundstück anstelle der Anschaffungs-/Herstellungskosten der tatsächlich angesetzte Entnahmewert anzusetzen. Nach einer Entscheidung des FG Rheinland-Pfalz (8.12.20, 3 K 1277/20, Abruf-Nr. 220990 ) gilt dies unabhängig davon, ob dieser Wert fehlerhaft war.  > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Chef easy · Corona-Krise

Bundestag beschließt Notbremse – mit kleinen Änderungen

Entgegen dem Entwurf aus dem Bundeskanzleramt hat der Bundestag in hitziger Debatte die Bundes-Notbremse mit einigen Änderungen beschlossen. Dennoch: Es wird Verfassungsbeschwerden geben. Das sind die Änderungen. > lesen

21.04.2021 · Nachricht aus Einspruch aktuell · Anhängige Verfahren

Neu beim BFH anhängige Verfahren (April 2021)

|Der BFH hat die neu anhängigen Verfahren bekannt gegeben. Hier ist eine kleine Auswahl.| > lesen

21.04.2021 · Fachbeitrag aus Zahnarztpraxis professionell · Nachhaltigkeit

E-Mobilität in Zahnarztpraxen: So beteiligen Sie den Staat an Ihrer Investition in einen Praxis-Pkw

Im Rahmen des Flottenaustauschprogramms Sozial & Mobil beteiligt sich das Bundesumweltministerium (BMU) an den Kosten, die beim Kauf eines neuen, rein elektrisch betriebenen Fahrzeugs entstehen. Zahnärztinnen und Zahnärzte, die die Anschaffung von Elektrofahrzeugen für ihre Praxis planen, sind grundsätzlich antragsberechtigt.  > lesen

21.04.2021 · Nachricht aus Arbeitsrecht aktiv · Abmahnung

In der Regel bleibt es bei der Anmahnung vor einer Kündigung

Ein ArbG muss regelmäßig erst einmal abmahnen, bevor er das Arbeitsverhältnis fristlos kündigen kann. Dies gilt insbesondere, wenn der betroffene ArbN nur einmal unentschuldigt gefehlt hat und zwar auch dann, wenn dies bereits am dritten Arbeitstag passiert.  > lesen

12345