Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • Geschlossene Fonds - Zahl der Zweitmarktbörsen steigt

    Die Zeiten sind längst vorbei, in denen Anleger in geschlossenen Fonds ihre Beteiligungen über die gesamte Laufzeit bis zu 20 Jahren halten mussten. Mittlerweile gibt es eine Reihe von Plattformen, über die Fondsanteile wieder abgestoßen werden können. Im Vergleich zum Wertpapierhandel sind diese Zweitmarktbörsen aber wenig liquide und transparent, nicht zu jeder Beteiligung gibt es laufend Kursfeststellungen und einige Handelsplätze bieten nur beschränkte Fondsarten wie Schiffe oder Private Equity an. Viele werden von den Emittenten selbst betrieben. Dabei müssen Anleger bei geringer Nachfrage Abschläge auf ihre Beteiligungssumme hinnehmen. Dennoch ist es ein Weg, um Fondsanteile zu Geld zu machen. Anleger können sich den Handel der einzelnen Plattformen und deren Angebote im Internet anschauen. 

     

    Börsenname / Internet 

    Besonderheiten 

    Fondsbörse Deutschland,  

    www.zweitmarkt.de 

    Die Börsen Hamburg und Hannover handeln mit Schiffen und Immobilien 

    Deutsche Zweitmarkt AG,  

    www.deutsche-zweitmarkt.de 

     

    In einem Auktionsverfahren werden vorwiegend Schiffe, aber auch Immobilien angeboten 

    Deutsche Sekundärmarkt, www.sekundaermarkt.de 

    Nordcapital handelt Schiffe, Immobilien und Private Equity, auch anderer Emittenten 

    eFonds24,  

    www.efonds24.de 

    Schiffe, Immobilien und Lebensversicherungen lassen sich zu vorgegebenen Kursen handeln 

    Meridian 10,  

    www.meridian10.de 

    Aus den Angaben des Users werden Angebotspreise für Schiffe vorgeschlagen 

    Maritim Invest, 

    www.maritim-invest.de 

    Der Initiator von Schiffsfonds kauft gebrauchte Anteile und bündelt die zu Dachfonds 

    HTB,  

    www.htb-zweitmarkt.de 

    Schiffshandel zu vorgegebenen Kursen 

    Norddeutsche Vermögen, 

    www.norddeutsche.de 

    Die firmeneigene Plattform bietet Kurse im Auktionsverfahren, vorwiegend für Schiffe 

    Zweitmarkt Plus, 

    www.zweitmarkt-plus.de 

    Die Börse Berlin bietet zu Immobilien-, Schiffs- und Windkraftfonds Einblick ins Orderbuch 

     

     

     

    Quelle: Ausgabe 12 / 2007 | Seite 872 | ID 115916