logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww

„Ihr schnelles Umsatzsteuer-Update: Ich bringe Sie in 2 Stunden auf den neuesten Stand!“

Rabea Schwarz

Referenten-Portrait

IWW-Webinare Umsatzsteuerrecht

Vorsteuern sichern und Nachzahlungen vermeiden

Die Umsatzsteuer ist im ständigen Wandel. Als Berater müssen Sie daher permanent Gesetzesänderungen, neue Auffassungen der Finanzverwaltung und vor allem die Rechtsprechung der Finanzgerichte, des BFH und des EuGH verarbeiten. Das Webinar macht es Ihnen einfach: Unsere Expertin Rabea Schwarz bringt Sie einmal im Quartal auf den neuesten Stand. Informieren Sie sich effizient und praxisnah an Ihrem PC!

Nächster Live-Termin

Webinar

Live-Webinar
10.12.2019
15:00 — 17:00 Uhr

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt buchen

Termin passt nicht? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Webinar-Reihe

Wissen in Serie

Sie möchten die Nase vorn behalten und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann buchen Sie am besten gleich die Webinar-Reihe (4 Termine in 12 Monaten). Ihre Vorteile: Sie müssen sich um nichts kümmern und sparen über 80,00 € pro Jahr gegenüber der Einzelbuchung!

Webinar

Live-Termine:
10.12.2019, 12.03.2020, 25.06.2020

396,00 € zzgl. USt.

Weiter zum Abo

Sind Sie an einem Termin verhindert? Kein Problem, Sie erhalten nach jedem Webinar eine Video-Aufzeichnung.

Aufzeichnungen

Themen

Schwerpunkthema:
In der Praxis stellt sich immer wieder die Frage, ob eine umsatzsteuerliche Organschaft vorliegt. In dem Webinar zeigt Frau Schwarz anhand von Beispielen, ob bzw. wann die Eingliederungs-Voraussetzungen erfüllt sind.
            
Weitere Topthemen:
  • EuGH-Urteil zum Vorsteuerabzug bei der Überlassung von Tankkarten.
  • BFH-Entscheidung zu den Voraussetzungen für die Teilnahme am Vorsteuer-Vergütungsverfahren.
  • Geänderte BMF-Sichtweise: Platzierungs-Preisgelder unterliegen nicht mehr der Umsatzsteuer.
Webinar

Aufzeichnung
vom 10.09.2019
2 Stunden

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

Schwerpunkt:
Behandlung von Rechnungen mit unberechtigtem/unrichtigen Steuerausweis vor dem Hintergrund der neuen BFH-Rechtsprechung zum Vorsteuerabzug beim Anlagebetrug mit nicht existierenden Blockheizkraftwerken (BFH 5.12.2018, XI R 44/14)
Weitere Topthemen:
  • Ort der sonstigen Leistung bei Angabe eines Briefkastensitzes in der Rechnung
  • BFH-Entscheidung zur Behandlung von Berufsverbänden bei der Umsatzsteuer
  • Aufspaltung einer unternehmerischen Tätigkeit zur Inanspruchnahme des § 19 UStG (Kleinunternehmerregelung)

Webinar

Aufzeichnung
vom 04.06.2019
2 Stunden

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

Schwerpunkt:
  • Änderungen zum Jahresbeginn 2019 durch das „JStG 2018“ (u. a. neue Pflichten für Betreiber von Online-Marktplätzen und Besteuerung von Gutscheinen)
Rechtsprechung:
  • Revisionsrücknahme zu den anhängigen BFH-Verfahren zur Frage der Verzinsung von Erstattungsfällen bei Bauträgern
  • Änderung der BFH-Rechtsprechung zum steuerbaren Leistungsaustausch bei platzierungsabhängigen Preisgeldern
  • BFH-Urteil zur Aufspaltung einer unternehmerischen Tätigkeit zur mehrfachen Inanspruchnahme des
    § 19 UStG
Verwaltungsanweisungen:
  • BMF-Schreiben zur Angabe der vollständigen Anschrift in einer Rechnung zur Umsetzung der Rechtsprechung
 
Webinar

Aufzeichnung
vom 14.03.2019
2:00 h

120,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

Schwerpunktthema: Das endgültige Mehrwertsteuersystem?
  • aktuelle deutsche Rechtslage zu innergemeinschaftlichen Lieferungen, Konsignationslagern und Reihengeschäften
  • Auswirkungen der Beschlüsse der EU-Kommission zum zweiten Teilschritt zum endgültigen Mehrwertsteuersystem
Gesetzgebung:
  • Stand zum „Gesetz zur Vermeidung von Umsatzsteuerausfällen beim Handel mit Waren im Internet und weiterer steuerlicher Vorschriften“
Rechtsprechung:
  • EuGH-Vorlage zur Umsatzsteuerpflicht bei Subventionen
  • Weiteres BFH-Urteil zum Rechnungsmerkmal „vollständige Anschrift“
  • BFH-Entscheidung zum ermäßigten Steuersatz bei Holzhackschnitzeln

Verwaltungsanweisungen:
  • Klärung von Zweifelsfragen zum BMF-Schreiben vom 06.10.2017 zur Steuerbefreiung für die Seeschifffahrt und die Luftfahrt
  • Anpassung der Reglung zur Behandlung von Abschlägen pharmazeutischer Unternehmen an die aktuelle Rechtslage
Webinar

Aufzeichnung
vom 12.12.2018
2 Stunden

Kostenloser Test

Jetzt ansehen

Testen Sie die Webinar-Reihe unverbindlich und kostenlos.

Referenten

Christina Bollmann

Dipl.-Finanzwirtin (FH)

Dozentin für Einkommensteuer- und Umsatzsteuerrecht an der FHF Nordkirchen, nebenberuflich tätig als Referentin in der Fortbildung zu umsatzsteuerrechtlichen Fragen

Referent

Rabea Schwarz

Diplom-Finanzwirtin (FH), LL.M.

Tätig im Umsatzsteuerreferat der OFD NRW, nebenberuflich tätig als Referentin in der Aus- und Fortbildung im Fachgebiet Umsatzsteuer.

Referent

Teilnehmer

Steuerberater

Ihre Vorteile bei den IWW-Webinaren

  • Regelmäßiges Wissens-Update einmal im Quartal (Einstieg jederzeit).
  • Durch die Teilnahme an einzelnen Webinaren wählen Sie Ihre Themen gezielt aus.
  • Mit der Entscheidung für eine Webinar-Reihe sparen Sie über 80,00 € pro Jahr.
  • Kommunikation zwischen Teilnehmern und Referenten akustisch und per Chat.
  • Sie sparen Zeit und Geld, denn Reiseaufwand und -kosten entfallen.
Zu den FAQs