Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 78 Treffer für »Baumann Isabel«
    Filtern nach Art
    Suche anpassen
    Sortieren nach
    12345
    12345

    Treffer in anderen Informationsdiensten

    21.06.2022 · Fachbeitrag aus PA · Praxisfall

    Freilegung eines retinierten oder verlagerten Zahnes zur orthopädischen Einstellung

    Aufgrund von Entwicklungsstörungen oder Platzmangel kann es notwendig sein, einen retinierten Zahn orthopädisch in die Zahnreihe einzuordnen. Hierzu muss der retinierte Zahn im ersten Schritt freigelegt werden. Die Freilegung stellt ausschließlich eine chirurgische Maßnahme dar. Lesen Sie im folgenden Praxisfall, wie man die Freilegung eines retinierten sowie eines verlagerten Zahnes optimal abrechnet.  > lesen

    Relevanz:

    15.07.2022 · Fachbeitrag aus PA · Kinderzahnheilkunde

    Prophylaxebehandlung bei Kindern mit Privatversicherung – ein Praxisfall

    Individualprophylaktische Leistungen nehmen in der zahnärztlichen Praxis einen großen Stellenwert ein – auch bei Kindern. Kommen kleine Patienten zum ersten Mal in Ihre Praxis, wenn sie Zahnschmerzen haben, ist das kein guter Einstieg. Im Kindesalter wird der Grundstein für eine lange, vertrauensvolle Beziehung zwischen Zahnarzt und Patient gelegt. Der Praxisfall erläutert die Abrechnung der Individualprophylaxe bei einem 14-jährigen Privatversicherten.  > lesen

    Relevanz:

    20.05.2022 · Fachbeitrag aus PA · Praxisfall

    Strahlenschutzschiene in der ambulanten Behandlung – So rechnen Sie ab!

    Eine Strahlenschutzschiene dient der Vermeidung von Streustrahlenschäden in der Strahlentherapie bei Tumorpatienten. Durch eine Strahlenschutzschiene (auch Schleimhautretraktor bzw. Weichgewebsretraktor genannt) wird die Mundschleimhaut geschont und Streustrahlen, ausgelöst durch festsitzende metallische Restaurationen, werden minimiert. Lesen Sie im Folgenden, was Sie bei der Abrechnung beachten müssen.  > lesen

    Relevanz:

    26.04.2022 · Fachbeitrag aus PA · Praxisfall

    Magnetextrusionsschiene – So rechnen Sie ab!

    Ein bis auf Knochenniveau horizontal frakturierter Zahn kann mit einer chirurgischen Kronenverlängerung oder mittels Extrusionstherapie für eine spätere Kronenversorgung vorbereitet werden. Im Praxisfall erklären wir die Abrechnung einer Magnetextrusionsschiene.  > lesen

    Relevanz:

    24.03.2022 · Fachbeitrag aus PA · Prothetik

    Bissführungsplatte als präprothetische Leistung – ein Praxisfall

    Bissführungsplatten sind Schienen mit okklusalen Einbissen zur Führung der antagonistischen Zähne, um krankhafte Verschiebungen oder Absenkungen der Kieferrelationen von Ober- und Unterkiefer zu beseitigen und durch die präprothetische Versorgung mit einer Bissführungsplatte die normale Kieferrelation wiederherzustellen. Das heißt, der Unterkiefer wird in eine neutrale Bisslage zum Oberkiefer gebracht. Bei Bissführungsplatten kann es unter Umständen notwendig sein, Zähne und/oder ...  > lesen

    Relevanz: