logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
48 Downloads in AAZ Abrechnung aktuell
Filtern nach Themen
Filtern nach Art
Sortieren nach
1234

29.05.2019 · Sonderausgaben · Downloads · Abrechnungswissen

Sonderausgabe "Privatleistungen abrechnen trotz Zuzahlungsverbot"

Gesetzlich versicherte Patienten haben Anspruch auf eine gute, den aktuellen (zahn-)medizinischen Erkenntnissen entsprechende Versorgung, die aber gleichzeitig dem Wirtschaftlichkeitsgebot zu genügen hat. In diesem Spannungsfeld muss der Zahnarzt regelmäßig beurteilen, wann die Grenze zwischen Leistungsanspruch des GKV-Patienten und darüber hinausgehenden Therapiealternativen überschritten wird. Doch wann sind private Zusatzleistungen möglich, wo liegen die Grenzen? Antworten darauf ...  > weiter

04.09.2018 · Sonderausgaben · Downloads · Abrechnungswissen

Sonderausgabe "Die neuen BEMA-Leistungen für Pflegebedürftige"

Zum 01.07.2018 wurden für Pflegebedürftige und Menschen mit Behinderungen einige Prophylaxeleistungen neu in den BEMA aufgenommen. In vielen Praxen ist jedoch die Zahl der betroffenen Patienten so gering, dass sich kaum eine Abrechnungsroutine mit den neuen BEMA-Ziffern entwickeln lässt. Hinzu kommt, dass komplexe Voraussetzungen wie z. B.der Pflegegrad berücksichtigt werden müssen. In der Sonderausgabe erfahren Sie kompakt alles, was Sie im Zusammenhang mit der Abrechnung der ...  > weiter

29.01.2018 · Download · Downloads · Recht

Vereinbarung eines Ausfallhonorars

In dem Beitrag zum Ausfallhonorar in AAZ 02/2018, Seite 2 ff., hat die Autorin Birgit Sayn einen Formulierungsvorschlag gemacht, wie mit einem Patienten ein Ausfallhonorar vereinbart werden könnte. Die Musterformulierung finden Sie in dem Downloaddokument.  > weiter

24.07.2017 · Checklisten · Downloads · Abrechnungsorganisation

Checkliste zur GKV-Füllungstherapie

In dem Excel-Dokument können Sie beispielhaft erkennen, wie die Checkliste befüllt werden kann (Text jeweils rot). Das entsprechende Leerdokument finden Sie ebenfalls im Downloadbereich.  > weiter

24.05.2017 · Checklisten · Downloads · Abrechnungswissen

Musterbeispiele für Heil- und Kostenpläne mit Anlagen und Vereinbarungen

Hier können Sie zu dem Text "Die Abrechnung einer Versorgung mit Inlays und Einzelkronen bei Privat- und Kassenpatienten" in AAZ 06/2017, Seite 16 ff. Musterbeispiele für den Heil- und Kostenplan, die Anlage dazu, die beiden Mehrkostenvereinbarungen und die Vereinbarung über die Gebührenhöhe aufrufen.  > weiter

25.04.2017 · Download · Downloads · Abrechnungswissen

Musterschreiben: Volle Erstattung einer Wurzelbehandlung

Es kommt vor, dass private Krankenversicherungen die Leistungen einer Wurzelbehandlung nur zu einem reduzierten prozentualen Anteil erstatten, wenn die Behandlung als vorbereitende Maßnahme vor der Kronenpräparation erfolgt. Sie argumentieren, unter dieser Voraussetzung würde dann der Zahnersatztarif gelten. Der AAZ-Redaktion wurde z. B. ein Fall mit­geteilt, in dem die Versicherung lediglich 60 Prozent erstattete. Mit dem Musterschreiben können Sie dem Patienten helfen, eine vollständige ...  > weiter

10.04.2017 · Sonderausgaben · Downloads · Abrechnungswissen

Sonderausgabe "Der BEMA-HKP in der Praxis"

Die Erstellung der BEMA-Heil- und Kostenpläne gehört zum täglichen Brot in jeder Zahnarztpraxis. Aber auch erfahrene Abrechnungskräfte stoßen dabei immer wieder auf spezielle Fragen, die Kopfzerbrechen bereiten. Mit der Sonderausgabe "Der BEMA-HKP in der Praxis" sind Sie für alle Fälle gewappnet! Sie erläutert viele Besonderheiten, die entweder nicht bekannt sind oder oft nicht bedacht werden.  > weiter

24.03.2017 · Download · Downloads · Abrechnungsorganisation

Checkliste "GKV-Füllungstherapie" (Leerformular)

In dem Excel-Dokument können Sie beispielhaft erkennen, wie die Checkliste befüllt werden kann (Text jeweils rot). Das entsprechende Leerdokument finden Sie ebenfalls im Downloadbereich.  > weiter

29.12.2016 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnungswissen

Kariesdiagnostik mittels Kariesdetektor

Das Musterschreiben "Kariesdiagnostik mittels Kariesdetektor" hilft Ihnen dann weiter, wenn ein Kostenerstatter die Analogabrechnung der Leistung nicht anerkennt.  > weiter

12.12.2016 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnungswissen

Musterschreiben zur Berechnung der GOZ-Nr. 5170

Besondere anatomische Verhältnisse machen eine individuelle Abformung notwendig. Diese geht über die Abformung im Rahmen der GOZ-Nr. 2200 oder Nr. 2210 hinaus. Daher ist in bestimmten Fällen die GOZ-Nr. 5170 zusätzlich berechenbar. Im Musterschreiben wird aufgezeigt, wie man bei Erstattungsproblemen argumentieren kann.  > weiter

25.10.2016 · Musterverträge und -schreiben · Downloads · Abrechnungswissen

Musterschreiben: Desinfektion zahntechnischer Werkstücke gehört nicht zu den allgemeinen Praxiskosten

Die Desinfektion zahntechnischer Werkstücke ist nicht mit den allgemeinen Praxiskosten abgegolten. Nutzen Sie unser Musterschreiben, wenn ein Kostenerstatter anderer Meinung ist.  > weiter

02.06.2016 · Downloads allgemein · Downloads · Recht

BZÄK: Patienteninfo zu Auskunftsbegehren der Versicherung

Das Merkblatt der Bundeszahnärztekammer aus dem Juni 2014 informiert Patienten über die Regeln zur zahnärztlichen Vergütung von Auskunftsbegehren der Versicherung.  > weiter

01.06.2016 · Beschlüsse, Verordnungen und Entwürfe · Downloads · Abrechnungswissen

Gebührenverzeichnis für die Versorgung von Unfallverletzten und Berufserkankten, Stand 01.01.2016

Bei dem Download-Dokument handelt es sich um das Abkommen der KZBV mit den Unfallversicherungsträgern, das auch das "Gebührenverzeichnis Versorgung der Unfallverletzten und Berufserkrankten mit Zahnersatz und Zahnkronen" enthält.  > weiter

01.06.2016 · Beschlüsse, Verordnungen und Entwürfe · Downloads · Recht

Bundesmantelvertrag Zahnärzte Stand 01.04.2016

In dem Download-Dokument finden Sie den Bundesmantelvertrag-Zahnärzte in der ab 01.04.2016 gültigen Fassung.  > weiter

01.06.2016 · Beschlüsse, Verordnungen und Entwürfe · Downloads · Abrechnungswissen

Festzuschuss-Richtlinie ab 01.04.2016

Rechtliche Grundlage des Festzuschusssystems sind die vom Gemeinsamen Bundesausschuss erlassenen Festzuschuss-Richtlinien, mit denen die Befunde und die Regelversorgungsleistungen, für die Festzuschüsse zu gewähren sind, festgelegt werden. Die ab dem 1.4.2016 gültige Version der Festzuschuss-Richtlinien enthält das Downloaddokument.  > weiter

1234