Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 68 Treffer für »Baumann Isabel«
    Filtern nach Art
    Suche anpassen
    Sortieren nach
    12345
    12345

    Treffer in anderen Informationsdiensten

    25.10.2019 · Fachbeitrag aus Privatliquidation aktuell · Kosmetische Behandlungen

    Die verschiedenen Bleaching-Verfahren und ihre Abrechnung

    Immer häufiger fragen Patienten nach Möglichkeiten der Zahnaufhellung und deren Kosten. Die betreffenden Verfahren sind weder im BEMA noch in der GOZ aufgeführt. Es handelt sich dabei i. d. R. um medizinisch nicht notwendige Verfahren, die mit dem Patienten privat zu vereinbaren sind. Doch welche Varianten der Zahnaufhellung gibt es? Welche Vereinbarungen sind mit gesetzlich versicherten Patienten notwendig, welche mit privat versicherten Patienten? Was ist bei der Abrechnung zu beachten? ... > lesen

    Relevanz:

    09.10.2019 · Nachricht aus Privatliquidation aktuell · Leserforum

    Wie sind die BEB-Nrn. 5306 und 5401 zu kalkulieren?

    Frage: „ Wie kann man die BEB-Leistungen 5306 und 5401 kalkulieren? Weder unser Fremdlabor noch die Zahnärztekammer konnten uns hier weiterhelfen. Dort erhielten wir lediglich die Info, dass diese Eigenlaborleistungen selbst kalkuliert werden müssen (anhand von Zeitaufwand und Materialkosten). Hätten Sie hier eine Info für uns, in welchem Rahmen sich die Gebühren hierfür annähernd bewegen?“  > lesen

    Relevanz:

    26.09.2019 · Fachbeitrag aus Privatliquidation aktuell · Zahntechnik

    Herstellung einer Krone aus Presskeramik im Eigenlabor – ein Abrechnungsbeispiel

    Die Abrechnung zahntechnischer Leistungen im Eigenlabor wirft oft Fragen auf. Auch Praxen ohne eigenes Labor sollten die zahntechnische Abrechnung von Zahnersatz kennen, um eine stimmige Abrechnung zwischen zahnärztlichem Honorar und zahntechnischen Leistungen zu gewährleisten und Erstattungsprobleme zu vermeiden. Für zahntechnische Leistungen nach § 9 GOZ gibt es weder ein gesetzliches Regelwerk noch vorgeschriebene Höchstpreise. Zahntechnische Labore können verschiedene ...  > lesen

    Relevanz:

    24.09.2019 · Fachbeitrag aus Privatliquidation aktuell · Konservierende Leistungen

    Adhäsiver Aufbau mit zwei Stiften befestigt – wie oft abrechnen?

    Frage: „Die Befestigung eines adhäsiven Aufbaus mit parapulpären Stiften möchte ich analog nach § 6 Abs. 1 GOZ mittels der Analogposition Nr. 2195a GOZ berechnen (Wortlaut: ‚Stiftverankerung einer Füllung oder Aufbau mittels parapulpärem Stift, je Stift; analoge Berechnung gemäß § 6 Abs. 1 GOZ entsprechend Schraubenaufbau/Glasfaserstift‘). Darf ich die Leistung zweimal abrechnen oder ist sie grundsätzlich nur einmal je Aufbau berechnungsfähig?“  > lesen

    Relevanz:

    20.09.2019 · Nachricht aus Privatliquidation aktuell · Prothetik

    Aufwendige Reparatur einer Teleskopprothese: Was rechne ich ab?

    Frage: „Wir planen eine umfangreiche Reparaturmaßnahme an einer Teleskopprothese: Zunächst werden vier vestibuläre Kunststoffverblendungen erneuert und die Prothese wird vollständig unterfüttert. Nach Neuaufstellung aller Kunststoffzähne mit Wachsanprobe erfolgt die Fertigstellung. Für die Verblendungen soll viermal die Nr. 2310 GOZ berechnet werden, für die Unterfütterung einmal die Nr. 5280 GOZ und für die Neuaufstellung mit Wachsanprobe zu drei Vierteln die Nr. 5210 GOZ. Die ...  > lesen

    Relevanz: