logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

15.11.2016 · Fachbeitrag · Beitrag für die Beratungspraxis – Umsatzsteuer

Übergangsregelung zur Steuerschuld bei Bauleistungen: Spielt auch das Zivilrecht mit?

| Die Rückabwicklung sogenannter Bauträgerfälle wird derzeit kontrovers diskutiert. Strittig ist insbesondere, ob die Übergangsvorschrift des § 27 Abs. 19 UStG eine bereits entstandene Steuerschuld nachträglich abändert und somit eine verfassungsrechtlich unzulässige „echte“ Rückwirkung begründet. Damit einher geht die Frage, ob der Bauleistende dem Bauträger die Umsatzsteuer zivilrechtlich überhaupt nachbelasten darf. |