logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

08.05.2020 · Fachbeitrag · § 16 EStG

Veräußererwahlrecht nur bei Betriebsveräußerung und nicht bei Betriebsaufgabe

| Bei einer Betriebs veräußerung gegen wagnisbehaftete wiederkehrende Bezüge gesteht die Rechtsprechung dem Steuerpflichtigen ein sog. Veräußererwahlrecht zu. Er kann wählen zwischen einer tarifbegünstigten Besteuerung im Zeitpunkt der Veräußerung und einer verzögerten Besteuerung nachträglicher Einkünfte im jeweiligen Jahr des Zuflusses. Dieses Wahlrecht gilt im Fall der Veräußerung, nicht jedoch bei Betriebsaufgabe. Eine nachgelagerte Besteuerung bei Zufluss der Rentenzahlungen (R 16 Abs. 11 EStR) findet in den Fällen der Betriebsaufgabe keine Anwendung. |