logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

OFD Koblenz - Steuerabzug von Spenden

Das umfangreiche Schreiben gibt einen Überblick über die steuerliche Behandlung von Ausgaben zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke und erläutert die Änderungen durch das Gesetz zur weiteren Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements, das JStG 09 und das Steuerbürokratieabbaugesetz. Ein Aspekt ist der Nachweis in Sonderfällen: 

 

Katastrophenfälle: Nach § 50 Abs. 2 Nr. 1 EStDV genügt der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung einer Bank, wenn die Zuwendung zur Hilfe in Katastrophenfällen innerhalb eines von den Finanzbehörden bestimmten Zeitraums auf ein für den Katastrophenfall eingerichtetes Sonderkonto eingezahlt worden ist.  

 

Zuwendungen bis 200 EUR: Nach § 50 Abs. 2 Nr. 2 EStDV wird aus Vereinfachungsgründen der Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts zugelassen. Allerdings muss der steuerbegünstigte Zweck und die Anerkennung als gemeinnützige Körperschaft auf dem vom Empfänger hergestellten Beleg aufgedruckt sein. Zusätzlich muss auf dem Beleg angegeben werden, ob es sich bei der Zuwendung um eine Spende oder einen Mitgliedsbeitrag handelt.  

 

Belegart und -inhalt: Bei der Buchungsbestätigung kann es sich um den Kontoauszug, eine gesonderte Bestätigung der Bank oder einen PC-Ausdruck beim Online-Banking handeln. Hieraus müssen Name und Kontonummer des Auftraggebers und des Empfängers, der Betrag sowie der Buchungstag ersichtlich sein.  

 

Verzicht auf Vorlage: Von der Anforderung von Nachweisen kann abgesehen werden, wenn der Gesamtbetrag der Zuwendungen 100 EUR nicht übersteigt und eine Einzelaufstellung vorgelegt wird. Hierbei handelt es sich aber um eine innerdienstliche Maßnahme, sodass die Grenze von 100 EUR nicht als Pauschbetrag zur Berücksichtigung von Kleinspenden anzusehen ist. 

 

(OFD Koblenz 16.2.09, S 2223/S 2751/G 1425 A - St 33 1) 

Quelle: Ausgabe 06 / 2009 | Seite 420 | ID 126979