Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Betriebsschließungsversicherung

    Gastwirt hat Anspruch auf Entschädigung bei coronabedingter Betriebsschließung

    | Die auf Versicherungsrecht spezialisierte 12. Zivilkammer des LG München I hat der Klage eines Gastwirts stattgegeben. Der Wirt des Augustiner Kellers in München kann von seinem VR eine Entschädigung in Höhe von 1.014.000 EUR verlangen, weil sein Lokal von der Behörde coronabedingt geschlossen wurde. |

    1. LG München I entscheidet versichertenfreundlich

    In der entsprechenden Fallkonstellation besteht nach Ansicht des LG München I eine Leistungspflicht des VR (1.10.20, 12 O 5895/20, Abruf-Nr. 218127). Begründet wurde das mit den folgenden Argumenten:

     

    • Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat ab dem 21.3.20 den Betrieb des VN aufgrund des Coronavirus geschlossen.