logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen
72 Downloads in VK Versicherung und Recht kompakt
Filtern nach Themen
Filtern nach Art
Sortieren nach
12345

31.08.2020 · Musterformulierungen · Kfz-Versicherung · Kfz-Kaskoversicherung

Darlegungslast des VN im Kaskofall

Die Klage des VN gegen den Kfz-Kasko-VR auf Leistung des Wiederbeschaffungswerts des versicherten Fahrzeugs wegen behaupteten Diebstahls darf nicht schon deshalb als unschlüssig abgewiesen werden, weil der VN keine Details zur Reparatur eines bei dem Vorbesitzer eingetretenen Vorschadens vortragen kann. VK stellt eine Musterformulierung für entsprechende Fälle zur Verfügung.  > weiter

02.07.2020 · Downloads allgemein · Downloads · Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

Folgen der unwirksam erhobenen Klage

Eine Vollmacht die nur den Schädiger, aber nicht die Haftpflichtversicherung als Gegner aufführt, genügt im Prozess des Geschädigten gegen die Haftpflichtversicherung (ohne prozessuale Beteiligung des Schädigers) nicht. Hierauf wies das Amtsgericht Münster hin (23.1.20, 48 C 3675/19, Abruf-Nr. 216349). Die Übersicht zeigt, welche Folgen die unwirksam erhobene Klage hat.  > weiter

03.06.2020 · Musterformulierungen · Downloads · Rechtsschutzversicherung

Antrag auf Erteilung einer vollstreckbaren Teilausfertigung gemäß § 727 ZPO bei KFB

In VK 20, 85 haben wir über die Umschreibung eines Kostenfestsetzungsbeschlusses auf die Rechtsschutzversicherung berichtet. Im Folgenden erhalten Sie hierzu eine Musterformulierung.  > weiter

03.06.2020 · Musterformulierungen · Downloads · Sachwertversicherung

Betriebsunterbrechungsversicherung

Erlassen die Behörden aufgrund der epidemischen Ausbreitung des Corona-Virus Allgemeinverfügungen, nach denen touristische Übernachtungen verboten werden und muss das Hotel deshalb schließen, kann ein Anspruch auf Leistungen aus der Betriebsunterbrechungsversicherung bestehen. Das folgt aus einer Entscheidung des LG Mannheim. In entsprechenden Fällen können Sie die folgende Musterformulierung nutzen. Achten Sie aber darauf, dass sie mit den jeweiligen Bedingungen in Einklang steht.  > weiter

04.02.2020 · Musterformulierungen · Kfz-Versicherung · Kfz-Kaskoversicherung

Entsorgungskosten im Kaskofall

Der Textbaustein liefert die Argumente, warum der Versicherer auch im Kaskofall die Entsorgungskosten bei einer konkret durchgeführten Reparatur übernehmen muss.  > weiter

04.02.2020 · Musterformulierungen · Kfz-Versicherung · Kfz-Kaskoversicherung

Verbringungskosten bei Kaskoschäden

Die Musterformulierung liefert die Argumente, warum der Versicherer auch im Kaskofall die Verbringungskosten bei einer konkret durchgeführten Reparatur in der Regel nicht kürzen darf.  > weiter

03.02.2020 · Sonderausgaben · Kfz-Versicherung · Kfz-Kaskoversicherung

Die Abrechnung von Kfz-Kaskoschäden

Gerade im Bereich des KFZ-Kasko-Rechts kommt es häufig zum Streit mit den Versicherern. Diese argumentieren z. B., dass bestimmte Schadenspositionen nicht von der Kaskoversicherung umfasst sind; oder sie begründen Kürzungen mit Argumenten aus dem Haftpflichtbereich. Hier unterstützt Sie VK Versicherung und Recht kompakt mit einer neuen Sonderausgabe.  > weiter

05.11.2019 · Musterformulierungen · Kfz-Versicherung · Kfz-Kaskoversicherung

Kasko und Werkstattrisiko

Die Schachtleisten in den Türen machen ewig Ärger. Laut Hersteller können sie ausgebaut und wiederverwendet werden. In der Praxis sieht das anders aus. Gealtert, an den Befestigungspunkten korrodiert, das Kunststoffelement versprödet, da ist der wiederverwendbare Ausbau oft Theorie. Für den Haftpflichtschaden fällt das klar unter das Stichwort „Werkstatt­risiko.“ Doch wie ist das beim Kaskoschaden? Der BGH hat dazu entschieden: Wenn die konkrete Streitfrage im Vertrag nicht geregelt ...  > weiter

30.08.2019 · Downloads allgemein · Personenversicherung · BUZ

Einkommensbestimmung beim Verweisungsberuf

Eine Vergleichstätigkeit ist gefunden, wenn die neue Erwerbstätigkeit keine deutlich geringeren Kenntnisse und Fähigkeiten erfordert und in ihrer Vergütung sowie in ihrer sozialen Wertschätzung nicht spürbar unter das Niveau des bislang ausgeübten Berufs absinkt. Bei dem Vergleich kommt es meist darauf an, wie die jeweilige Vergütung berechnet wird. Die hier auftretenden Streitfragen haben wir in einer Übersicht zusammengestellt.  > weiter

27.08.2019 · Checklisten · Personenversicherung · Private Krankenversicherung

Krankenversicherung: Freiwillig in der GKV Versicherte - Beitragsrechtliche Behandlung von Versicherungsleistungen im Überblick

Die folgende Übersicht vermittelt Ihnen einen Überblick, wie Leistungen privater Versicherungsunternehmen nach § 240 SGB V beitragsrechtlich bei freiwillig in der GKV Versicherten zu behandeln sind.  > weiter

08.05.2019 · Sonderausgaben · Personenversicherung · BUZ

Aktuelles zur BUZ

Fragen der Berufsunfähigkeit nehmen bei der versicherungsrechtlichen Beratung immer mehr Raum ein. Denn zum einen steigt die Zahl der Arbeitnehmer, die aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig aus dem Berufsleben ausscheiden. Zum anderen finden die Versicherer immer neue Ansätze, um Ansprüche der Versicherten abzuwehren. Die Sonderausgabe von VK Versicherung und Recht kompakt bietet Ihnen die optimale Beratungsgrundlage. Sie erhalten konkrete Lösungen für typische Problemfelder und ...  > weiter

06.05.2019 · Downloads allgemein · Personenversicherung · Unfallversicherung

Schädigungen durch Eigenbewegungen

Eine Feststellungsklage muss ein gegenwärtiges Rechtsverhältnis betreffen. Dieses liegt auch vor, wenn die Verpflichtung des VR zur Schadensregulierung nach den Bedingungen der Neuwertentschädigung festgestellt werden soll, der VN die Voraussetzungen einer strengen Wiederherstellungsklausel aber noch nicht erfüllt hat. Bei technischer Reparaturfähigkeit liegt solange keine Zerstörung vor, wie die notwendigen Reparaturkosten zuzüglich einer Wertminderung, die durch den Versicherungsfall ...  > weiter

04.01.2019 · Musterformulierungen · Downloads · Allgemeines Versicherungsvertragsrecht

Gekürzte Aktenversendungspauschale

Kleinvieh macht auch Mist. So denken die Haftpflicht-VR und kürzen neuerdings gerne die Umsatzsteuer aus der Aktenversendungspauschale. Dass es so nicht geht, zeigt ein Urteil des AG Gießen (10.8.18, 41 C 179/18).  > weiter

30.07.2018 · Musterformulierungen · Kfz-Versicherung · Kfz-Kaskoversicherung

Glasschaden: Einkaufsrechnung muss dem VR nicht offengelegt werden

Hat der Teilkasko-VR in seinen Bedingungen geregelt, dass Voraussetzung für die Erstattung des Glasschadens die Vorlage der Reparaturrechnung ist, kann er nicht verlangen, dass ihm die Einkaufsrechnung der Werkstatt offengelegt wird. Die Werkstatt ist nicht verpflichtet, dem Kunden die Einkaufsrechnung zu zeigen oder auszuhändigen. Also verlangt der VR Unmögliches. Für entsprechende Anforderungen des VR haben wir eine Musterantwort vorbereitet.  > weiter

12.06.2018 · Sonderausgaben · Personenversicherung · Unfallversicherung

Aktuelle Brennpunkte der Unfallversicherung

Im Bereich der Unfallversicherung tauchen immer wieder strittige Punkte auf, die die Versicherung zum Anlass nimmt, um Leistungen zu verweigern oder zu kürzen. Im letzten Jahr hat es dazu einige wichtige Entscheidungen des BGH gegeben. Mit der Sonderausgabe können Sie angemessen auf solche Einwände reagieren. Sie wissen auf einen Blick, welche Rechtsprechung in Ihrem Fall anzuwenden ist, welche Daten der Versicherer erheben und nutzen darf und worauf besonders zu achten ist. Außerdem klärt ...  > weiter

12345