logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

25.02.2019 · Fachbeitrag · Herausgabevollstreckung

Herauszugebender Gegenstand ist bei einem Dritten: Das müssen Gläubiger unternehmen

| Stellen Sie sich folgenden Fall vor: Der Gläubiger ist im Besitz eines Urteils, wonach der Beklagte einen bestimmten Gegenstand an ihn herausgeben muss. Das Problem: Der Gegenstand befindet sich nicht mehr im Besitz des Schuldners, sondern bei einem Dritten. Hier ist entscheidend, ob der Dritte zur Herausgabe bereit ist oder nicht. |