logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

19.02.2019 · Nachricht · Elektronischer Vollstreckungsauftrag

Keine pauschale Zurückweisung eines elektronischen Vollstreckungsauftrags mit digitaler Kopie eines VB

| Gemäß § 754a Abs. 1, § 829a Abs. 1 ZPO besteht die Möglichkeit eines vereinfachten Vollstreckungsauftrags in dem Fall, dass ein Vollstreckungsbescheid (VB) vorliegt. Hierbei ist es dem Gläubiger möglich, den Vollstreckungsauftrag elektronisch – ohne den Titel im Original – einzureichen. Dennoch kommt es in der Praxis immer wieder zu Verzögerungen, weil der Gerichtsvollzieher bzw. das Vollstreckungsgericht pauschale Zweifel an den Voraussetzungen äußern. Folge: Der Gläubiger muss – umständlich per Post – die Ausfertigung des VB übersenden bzw. die übrigen Vollstreckungsvoraussetzungen nachweisen. |