logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

02.10.2017 · Fachbeitrag · Vollstreckungspraxis

Vollstreckungs-Tipps des Monats

| Im ersten Fall berichtet unsere Leserin Katy Klöß, Rechtsfachwirtin, Anwaltskanzlei Michael Sadlo, Dresden, von einem Schuldner, der meinte, sich über falsche Personenangaben vor Mietzahlungen „drücken“ zu können. Doch er hatte nicht mit dem Rechercheeifer unserer Leserin gerechnet. |