logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·IWW-Webinare

Was ist bei der Insolvenz natürlicher Personen zu beachten?

| Bei Insolvenzen natürlicher Personen gibt es vom Beginn des Verfahrens bis zum finalen Ziel des Schuldners ‒ der Restschuldbefreiung ‒ viele Fragen, die Gläubiger und ihre Bevollmächtigten beschäftigen, z. B.: Wie sollten Gläubiger deliktische Forderungen anmelden? Welche Versagungsgründe gelten im eröffneten Verfahren und in der Wohlverhaltensphase? Wann gilt die Nachhaftung des Schuldners? |

 

Unser Referent Stefan Lissner zeigt Ihnen am 14.11.17 im IWW-Webinar Inkasso und Insolvenzrecht wie Sie diese und zahlreiche weitere Fragen beantworten.

 

Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter: www.iww.de/webinar/inkasso-und-insolvenzrecht.

Quelle: Ausgabe 11 / 2017 | Seite 187 | ID 44901784