Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww

„Recht trifft Steuern: Wir liefern Ihnen ganzheitliches Beratungswissen zur Unternehmensnachfolge!“

Dr. Christopher Riedel und Dr. Peter Happe

Referenten-Portrait

IWW-Webinare Praxis Unternehmensnachfolge

Gestaltungswissen aus einer Hand

Fachberater für Unternehmens­nachfolge (DStV e. V.): je 2 Stunden pro Webinar

Qualifizierte Nachfolgeberatung verlangt umfangreiches Spezialwissen: vom Gesellschaftsrecht über das Erb- und Familienrecht bis hin zum Steuerrecht und zu betriebswirtschaftlichen Spezialfragen. Die Webinar-Reihe bringt alle relevanten Themen für Sie zusammen! So erhalten Sie das Rüstzeug für eine ganzheitliche Gestaltungsberatung – praxisgerecht aufbereitet mit Musterfällen, Arbeitshilfen und vielen konkreten Tipps aus der Beratungspraxis. Außerdem wird das Webinar als Pflichtfortbildung für Fachberater für die Unternehmensnachfolge (DStV e.V.) mit 2 Stunden anerkannt.

Nächster Live-Termin

Webinar

Live-Webinar
29.06.2021
15:00 — 17:00 Uhr

149,00 € zzgl. USt.

Jetzt buchen

Termin passt nicht? Kein Problem. Melden Sie sich trotzdem an und nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Webinar-Reihe

Wissen in Serie

Sie möchten die Nase vorn behalten und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann buchen Sie am besten gleich die Webinar-Reihe (4 Termine in 12 Monaten). Ihre Vorteile: Sie müssen sich um nichts kümmern und sparen bis zu 80,00 € im Jahr gegenüber der Einzelbuchung!

Webinar

Live-Termine:
29.06.2021, 22.09.2021, 14.12.2021

496,00 € zzgl. USt.

Weiter zum Abo

Sind Sie an einem Termin verhindert? Kein Problem, Sie erhalten nach jedem Webinar eine Video-Aufzeichnung.

Aufzeichnungen

Q1/2021: „Wie Sie betriebliches Vermögen optimal übertragen: § 13b ErbStG leicht(er) gemacht“

Dr. Christopher Riedel und Dr. Peter Happe

Themen

Begünstigungsfähiges und begünstigtes Vermögen
  • Begriffe
    • Verwaltungsvermögen
    • Finanzmittel
    • Junges Verwaltungsvermögen
    • (BFH 22.1.20, II R 18/18, II R 41/18, BStBl II 20, 573, 577)
    • Junge Finanzmittel
  • Bestimmung des Beurteilungsstichtags durch Vertragsgestaltung
    • Stichtag allgemein
    • Stichtag bei Beteiligung minderjähriger Beschenkter
      • Vertretung Minderjähriger
      • Ergänzungspflegschaft
      • Familiengerichtliche Genehmigung / Negativattest
  • Verwaltungsvermögenstest
    • Ernstliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit des sog. 90 %-Tests (FG Münster 3.6.19, 3 V 3697/18)
    • Das Prüf-Schema in der Praxis:
      • 90%-Test (Keine Berücksichtigung von Schulden)
      • Finanzmitteltest
      • Verwaltungsvermögenstest (Berücksichtigung von Schulden)
      • Verbundvermögensaufstellung
Webinar

Aufzeichnung
vom 16.03.2021
2 Stunden

149,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • Ertragsteuerliche Behandlung der Erbengemeinschaft und ihrer Auseinandersetzung unter Beachtung der aktuellen Verwaltungsanweisungen sowie aktueller Rechtsprechung
  • Aktuelles zum Evergreen „Abzugsfähigkeit von Nachlassverbindlichkeiten 
  • Praxisrelevante Fragen der Testamentsvollstreckung
    • Grundsätzliches zur Testamentsvollstreckung
    • Testamentsvollstreckung in der Unternehmensnachfolge
    • Die steuerlichen Pflichten des Testamentsvollstreckers
    • Entlassung des Testamentsvollstreckers und Schadensersatzpflichten unter Berücksichtigung jüngster Rechtsprechung
    • Exkurs: Testamentsvollstreckung und digitaler Nachlass

Webinar

Aufzeichnung
vom 08.12.2020
2 Stunden

149,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Themen

  • Internationale Aspekte (Dr. Happe)
    • Wegzugsbesteuerung und Verschärfung durch ATAD 2
    • Internationale Besteuerung von Erbschaften und Schenkungen, einschließlich E-DBA-D-Schweiz und E-DBA-D-USA
    • Gegenüberstellung inländische und ausländische Familienstiftungen
  • Unternehmensübertragung zu Lebzeiten und ihre steuerlichen Folgen unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Erlasse (Dr. Luxem)
    • Anforderungen an Übertragungen gegen Versorgungsleistungen
    • Übertragungen unter Nießbrauchvorbehalt
  • Gesellschaftsrechtliche Nachfolgeklauseln und ihre steuerlichen Folgen vor dem Hintergrund der neuen Erbschaftsteuerrichtlinien v. 16.12.19 und aktueller ertragsteuerlicher Rechtsprechung (Dr. Luxem)
    • Typische Vertragsklauseln und ihre Wirkung (Fortsetzungsklausel, einfache und qualifizierte Nachfolgeklausel, Eintrittsklausel)
    • Erbschaftssteuerliche Folgen von Nachfolgeklauseln und Risiken für verbleibende Gesellschafter
    • Ertragssteuerliche Folgen und Risiken

Webinar

Aufzeichnung
vom 01.09.2020
2 Stunden

149,00 € zzgl. USt.

Jetzt ansehen

Nutzen Sie die Aufzeichnung als Video-Schulung einzeln oder im Team.

Q2/2020: Steuerliche Aspekte der Unternehmensnachfolge

Dr. Peter Happe und Dr. Jörg Luxem

Themen

  • Ertragsteuerliche Behandlung von Betriebsübergängen (§ 6 Abs.3 EStG)
    • Typische Fallgestaltungen
    • Neuerungen aus dem BMF-Schreiben vom 20.11.2019  - IV C 6 - S 2241/15/10003,
    • Schenkung unter Nießbrauchvorbehalt
  • Neue Entwicklung zu den schenkungsteuerlichen Folgen der Betriebsübergabe unter Berücksichtigung Erbschaftsteuer-Richtlinien 2019 und der aktuellen Rechtsprechung
    • Verschonung des Unternehmensvermögens (§§ 13a ff. ErbStG) – Regelverschonung
    • Die Verschonung von Großerwerben (über 26 Mio. Euro Erwerbswert)
    • Die Erbauseinandersetzung
  • Schenkungen/Übertragungen mit internationalem Bezug
    • Grundlagen
    • Rückwirkender Wegfall der Wegzugsbesteuerung (§ 6 Abs. 3 AStG) – FG Münster v. 31.10.2019 – 1 K 3448/17
    • Verschärfte Wegzugsbesteuerung durch geplante Reform des § 6 AStG

Webinar

Aufzeichnung
vom 30.06.2020
2 Stunden

Kostenloser Test

Jetzt ansehen

Testen Sie die Webinar-Reihe unverbindlich und kostenlos.

Referenten

Dr. Peter Happe und Dr. Jörg Luxem

Dr. Peter Happe: Steuerberater, Dipl.-Kfm, Fachberater für Internationales Steuerrecht, Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV); Gesellschafter-Geschäftsführer GHM GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Köln; Partner bei LHP Luxem Heuel Prowatke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Zürich
Dr. Jörg Luxem: Rechtsanwalt, Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht, Testamentsvollstrecker; Partner bei LHP Luxem Heuel Prowatke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln; Mitglied des Vorstands des Kölner Anwaltsvereins e. V.

Referent

Dr. Christopher Riedel und Dr. Peter Happe

Dr. Christopher Riedel: Rechtsanwalt, Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht in eigener Kanzlei in Düsseldorf. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich der Vermögens- und Unternehmensnachfolge unter Einbeziehung gesellschafts, steuer- und erbrechtlicher Aspekte. Dr. Riedel ist u.a. langjähriger Kommentator zum Pflichtteilsrecht, Mitherausgeber eines Kommentars zum ErbStG und BewG sowie Lehrbeauftragter u.a. im zentUma-Studienlehrgang "Zertifizierter Unternehmensnachfolgeratgeber" (Universität Mannheim)
Dr. Peter Happe: Gesellschafter-Geschäftsführer, GHM GmbH Steuerberatungsgesellschaft, Köln Partner bei Partner bei LHP Luxem Heuel Prowatke Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Zürich

Referent

Teilnehmer

Rechtsanwälte, Steuerberater

Ihre Vorteile bei den IWW-Webinaren

  • Regelmäßiges Wissens-Update einmal im Quartal (Einstieg jederzeit).
  • Durch die Teilnahme an einzelnen Webinaren wählen Sie Ihre Themen gezielt aus.
  • Mit der Entscheidung für eine Webinar-Reihe sparen Sie bis zu 80,00 € im Jahr.
  • Kommunikation zwischen Teilnehmern und Referenten akustisch und per Chat.
  • Sie sparen Zeit und Geld, denn Reiseaufwand und -kosten entfallen.
Zu den FAQs