logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

04.09.2019 · Nachricht · Öffentliche Aufträge

VgV: Rügen müssen direkt nach Erkennbarkeit erfolgen

| Ein Bieter kann seinen Nachprüfungsantrag nicht darauf stützen, dass mangelhaft dokumentiert ist, wie die Zuschlagskriterien ausgewählt worden sind, wenn die unzulässige Vermischung von Eignungs- und Zuschlagskriterien bereits aus der Bekanntmachung erkennbar war. Das hat die VK Rheinland klargestellt. In einem solchen Fall muss die Rüge bis zum Ablauf der Frist zur Angebotsabgabe erfolgen. |