logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.07.2020 · Fachbeitrag · Honorarrecht

Honorarrechnung: Prüffähigkeit muss jetzt innerhalb von 30 Tagen gerügt werden

| Bei Planungsverträgen, die nach dem 01.01.2018 geschlossen worden sind, müssen Auftraggeber schon innerhalb von 30 Tagen nach Zugang der Honorarrechnung rügen, dass Ihre Rechnung nicht prüfbar ist. Spätere Prüffähigkeitsrügen sind unwirksam. Das hat das OLG Celle klargestellt. |