Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • 93 Treffer für »Baumann Isabel«
    Filtern nach Art
    Suche anpassen
    Sortieren nach
    12345
    12345

    Treffer in anderen Informationsdiensten

    13.10.2021 · Fachbeitrag aus AAZ · Füllungstherapie

    Amalgamsanierung nach ganzheitlichen Behandlungsverfahren – so wird abgerechnet

    Umweltzahnmedizin und Amalgamsanierungen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit ganzheitlichen Behandlungsverfahren und biokompatiblen Werkstoffen werden immer häufiger von Patienten gewünscht. Dieser Praxisfall erklärt die Abrechnungsmöglichkeiten der Amalgamsanierung nach kinesiologischer Testung und Amalgamausleitung bei einer GKV-Patientin, wobei die Sanierung zwei intakte und eine insuffiziente Füllung betrifft.  > lesen

    Relevanz:

    22.07.2022 · Fachbeitrag aus AAZ · Zahnersatz

    Implantatkrone bei Ausnahmeindikation nach Ziffer 36a Zahnersatz-RL: So rechnen Sie ab

    Soll eine Zahnlücke mit einer Implantatkrone versorgt werden, so ist stets zu prüfen, ob eine Ausnahmeindikation nach Ziffer 36a Zahnersatz-Richtlinie (Zahnersatz-RL) des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA; online unter iww.de/s6662 ) vorliegt. Nur dann handelt es sich um eine Regelversorgung. Wie Sie eine solche richtig abrechnen, zeigt dieses Praxisbeispiel.  > lesen

    Relevanz:

    31.05.2022 · Fachbeitrag aus AAZ · Implantatprothetik

    Wiederherstellung einer implantatgetragenen Brücke nach Abutmentfraktur

    Komplikationen in der Implantatprothetik können mechanische oder technische Ursachen haben, wie z. B. eine Abutmentfraktur. Welche Leistungen hier berechnet werden können, zeigt dieser Praxisfall.  > lesen

    Relevanz:

    12.04.2022 · Fachbeitrag aus AAZ · Parodontologie

    Behandlung eines GKV-Patienten nach der neuen PAR-Richtlinie mit Zuzahlerleistungen

    Im Rahmen der Behandlung nach den neuen PAR-Richtlinien sind auch bei gesetzlich versicherten Patienten (GKV-Patienten) bestimmte Zuzahlerleistungen berechnungsfähig (AAZ 10/2021, Seite 2). Wie eine solche Behandlung mit Zuzahlerleistungen abgerechnet wird, zeigt dieses Abrechnungsbeispiel. Der Übersichtlichkeit wegen sind die Tabelle und die folgenden Erläuterungen auf zwei Abschnitte verteilt. > lesen

    Relevanz:

    11.03.2022 · Fachbeitrag aus AAZ · Prothetik

    Identische und nicht identische Erneuerung einer Hybridversorgung – zwei Praxisfälle

    In der zahnärztlichen Prothetik spricht man von Hybridversorgungen, wenn die Versorgung von natürlichen Zähnen und Implantaten getragen wird. Ausschlaggebend für den Festzuschussbefund ist, ob es sich dabei um eine identische oder um eine nicht identische Erneuerung der Versorgung handelt. Eine Erneuerung ist identisch, wenn sich die Anzahl der in die Hybridversorgung einbezogenen natürlichen Zähne nicht verändert. Zwei Praxisfälle verdeutlichen die Abrechnung beider Varianten.  > lesen

    Relevanz: