logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Verschwiegenheitspflicht

Datenaustausch: Im Büro und mobil abhörsicher kommunizieren

| Anwälte müssen zur Wahrung des Mandatsgeheimnisses mandatsbezogene Belange sicher kommunizieren. Vertrauen Sie nicht nur auf die Verschlüsselung von E-Mails, sondern nutzen Sie sicherere Lösungen. |

 

Eine Alternative bietet z.B. der Dienst IDGARD des IT-Unternehmens Uniscon. Er stellt eine Cloud-Anwendung zur Verfügung, also einen großen virtuellen Speicherplatz, in dem Akten abgelegt werden. Es findet kein E-Mail-Austausch statt. Innerhalb der Cloud können für jeden Mandanten isolierte und abgesicherte Räume („Privacy Boxes“) eingerichtet werden, ohne dass Dritte oder der Anbieter selbst auf diese zugreifen können. Der Zugriff auf die Cloud und jede einzelne Privacy Box darin geschieht hochverschlüsselt durch eine patentierte Sicherheitstechnologie, die sogar sogenannte Meta-Daten schützt. Niemand kann erkennen, welche Personen wann, wie oft und mit wem kommunizieren. Anwälte können in der Kanzlei oder mit mobilen Geräten geschützt auf Mandantendaten in der Cloud zugreifen, innerhalb der Privacy Boxen abhörsicher Nachrichten austauschen und Unterhaltungen mit Mandanten oder mehreren Kanzleipartnern (Chats) führen. Die Serverstandorte befinden sich ausschließlich in Deutschland.

 

PRAXISHINWEIS | Auf idgard.de finden sich eine umfassende Funktionsübersicht, Preisangaben und die Möglichkeit eines kostenlosen zweiwöchigen Tests, der automatisch endet. Sie können das Sicherheits- und Datenschutzkonzept anhand technischer Details und Verschlüsselungsmethoden nachvollziehen.

 

 

Quelle: Ausgabe 08 / 2014 | Seite 127 | ID 42792971