logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

25.05.2018 · Fachbeitrag · Hausratversicherung

Einreichen verfälschter Quittungen führt zur Leistungsfreiheit

| Reicht der VN verfälschte Quittungen zum Nachweis des Schadens beim VR ein, kann Leistungsfreiheit eintreten. Ob der VN sie selbst verfälscht hat, ist unerheblich. Eine arglistige Täuschung liegt insbesondere vor, wenn nachträglich veränderte Belege eingereicht werden, auch wenn über einen relativ geringen Betrag getäuscht werden soll. So entschied es das OLG Düsseldorf. |