logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Kfz-Kaskoversicherung

Nicht gezahlte Prämie: Kann Versicherer aussteigen?

| Hat der VN die Versicherungsprämie trotz Fälligkeit nicht bezahlt, ist der Kaskoversicherer nur dann leistungsfrei, wenn er den Nachweis führen kann, dass der VN die Rechnung auch erhalten hat. Wird die Rechnung mit einfacher Post versendet, ist ein Nachweis nicht möglich. Dieses Risiko trägt der VR. |

 

So entschied es das OLG Stuttgart (10.9.15, 7 U 78/15, Abruf-Nr. 146128). Die Fallproblematik ist gerade besonders aktuell, da die Kraftfahrt-VR die Versicherungsprämien zum Jahresbeginn abgebucht haben. Nicht jedes Konto hatte dann ausreichende Deckung. Leidtragender einer Leistungsversagung des Kaskoversicherers kann die Werkstatt sein. Denn wenn das Geld des Kunden schon für die Versicherung nicht gereicht hat, wird es für die Reparatur erst recht nicht vorhanden sein.

 

PRAXISHINWEISE | Das Urteil wirkt ein wenig wie die Aufforderung zur Lüge. So soll es aber nicht verstanden werden. Insbesondere im Wust der Weihnachtspost geht tatsächlich der ein oder andere Brief verloren. Selten zwar, aber das kommt vor.

 
Quelle: Ausgabe 03 / 2016 | Seite 37 | ID 43859003