logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Webinar am 18.02.

Wichtige Steueränderungen 2020: Informieren Sie sich über die neuen Umsatzsteuerbefreiungen für gemeinnützige Einrichtungen

| Die Tatsache, dass die öffentlichkeitswirksamen Änderungen für Vereine (Anhebung von Übungsleiter- und Ehrenamtsfreibetrag, Anhebung der Freigrenze für wirtschaftliche Geschäftsbetriebe) doch nicht gekommen sind, könnte Vereine und Berater vermuten lassen, dass sich 2020 steuerlich nichts ändert. Weit gefehlt: Das „Jahressteuergesetz 2019“ hält ‒ gut versteckt ‒ umfassende Änderungen bei den Umsatzsteuerbefreiungen für gemeinnützige Einrichtungen bereit. Vereinsexperte Wolfgang Pfeffer leistet im Webinar am 18.2. deshalb Aufklärungsarbeit. |

 

Herr Pfeffer erläutert die Änderungen. Er zeigt, welche Folgen jede einzelne Änderung für gemeinnützige Einrichtungen hat und er gibt Empfehlungen, wie eine gemeinnützige Einrichtung die Änderung so umsetzt wie es für sie am günstigsten ist. Themen sind u a. :

  • § 4 Nr. 18 UStG ‒ Steuerbefreiung für Wohlfahrtspflege. Der Kreis der Begünstigten wird erweitert, die begünstigten Leistungen beschränkt
  • § 4 Nr. 23 UStG: Kindererziehung und Betreuung; insbesondere die Schülerverpflegung wird einheitlich geregelt
  • Die neue Regelung in § 4 Nr. 29 UstG zur Steuerbefreiung für Leistungen von selbstständigen Personenzusammenschlüssen: Wann sind Leistungen an (Verbands-)Mitglieder steuerfrei?
  • Schulförder- und andere Vereine: Sind Menüservice und Mahlzeitendienste künftig nicht mehr steuerbegünstigt?

 

Mehr zum Webinar finden Sie hier https://www.iww.de/webinar/recht-und-steuern-im-verein.

Quelle: ID 46091274