logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

· Nachricht · Management

Büroentwicklung 2018: So profitieren Sie vom Aufstieg der Sekretärin zur Büromanagerin

| Das Geld im Planungsbüro wird mit Projektarbeit verdient. Weil aber auch Allgemeinkosten niedrig gehalten werden sollen, ist es immer noch gängige Praxis, dass Verwaltungsaufgaben zu erheblichen Teilen von Ingenieuren oder gar dem Inhaber selbst erledigt werden. Wirtschaftlich ist das selten, eigentlich nie. Unser Appell lautet deshalb: Entwickeln Sie Ihre beste Verwaltungskraft zur „Büromanagerin im Planungsbüro“, gewinnen Sie dadurch Freiräume und machen Sie Ihr Büro noch erfolgreicher. |

 

Anforderungen an eine zeitgemäße Verwaltung

Früher hatte ein Büro eine Sekretärin – die rechte Hand des Chefs. Sie kümmerte sich um die Schreibarbeit, das Telefon und die Buchhaltung.

 

Heute reicht das nicht mehr. Personal, Controlling, Finanzplanung, Rechnungswesen, Vertragsgestaltung, Qualitätsmanagement, IT-Betreuung, Marketing, VGV-Vergabeverfahren, Kundenpflege, Terminmanagement, Archiv, Infrastruktur und der tägliche Betrieb. Diese wahrscheinlich immer noch nicht vollständige Aufzählung illustriert, welche Dimension der Begriff „Verwaltung“ in kleinen und großen Büros mittlerweile eingenommen hat.

 

PRAXISHINWEIS | Büroführung braucht also ein umfassendes Management. Und zwar eines, das Planer und Inhaber soweit wie möglich von Verwaltungsaufgaben befreit. Ein Management, das sowohl die Projektarbeit als auch das „Unternehmen Planungsbüro“ optimal unterstützt.

 

Alte Zöpfe abschneiden lohnt sich

Gerade in gewachsenen Strukturen sind aber viele Abläufe eingespielt, Reibungsverluste werden hingenommen. Und doch: Über die Jahre nervt der Stress mit Problemen, die stetig wiederkehren. Scheuen Sie sich dann nicht, sich damit einmal bewusst auseinanderzusetzen. Es lohnt sich. Auch eingeschliffene Verfahrensweisen und verkrustete Strukturen lassen sich aufbrechen und zukunftsfesten Lösungen zuführen.

 

Lehrgang „Büromanager/in Planungsbüro“ vom 23.04. bis 27.04.2018

Um nichts anderes als die Entwicklung zukunftsfester Lösungen geht es im Lehrgang „Büromanager/in Planungsbüro“, der vom 23.04. bis 27.04.2018 in Köln stattfindet. Die beim letzten Lehrgang eingefangenen Impressionen zeigen, was Sie an den fünf Tagen erwartet:

  • Eine gute Arbeitsatmosphäre
  • Kompetente Referenten
  • Ein inspirierender Coach
  • Aufgeschlossene Kollegen

 

Die Ergebnisse sprechen dann für sich. Der achte Lehrgang vom März 2017 wurde im Schnitt mit der Note 1,3 bewertet. Für den April-Lehrgang sind nur noch drei Plätze frei. Werfen Sie deshalb gleich einen Blick ins Programm http://www.office-management-im-planungsbuero.de/de und melden Sie sich bald an.

Quelle: ID 44901961