logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.03.2017 · Fachbeitrag · Planungsleistungen

Endlich Klarheit: Beim Bauen im Bestand darf von DIN-Normen abgewichen werden

| Werden beim Bauen im Bestand Lösungen gewählt, die von den derzeit geltenden anerkannten Regeln der Technik abweichen, führt das nicht zwangsläufig dazu, dass die Planungsleistung des Architekten oder Ingenieurs mangelhaft ist. Er ist berechtigt, bei der Ausführung mitunter „pragmatische Lösungen“ zu suchen. Das Leistungssoll ist deshalb erfüllt, wenn die Lösung funktionstauglich ist. Das hat das OLG Hamburg mit Billigung des BGH entschieden. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut