logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

01.10.2019 · Fachbeitrag · Vertragsrecht

Planungs- und Bauverträge: Das geschuldete Leistungssoll ergibt sich aus dem Vertrag

| Welche Leistungen sind mit dem Hauptvertrag geschuldet und welche sind einem Planungsnachtrag (inkl. Zusatzvergütung) vorbehalten? Zu dieser Frage haben aktuell zwei Obergerichte Klartext gesprochen: Das geschuldete Leistungssoll ergibt sich aus dem Vertrag. Ziehen Sie daraus für die Vertragsanbahnung, für Ausschreibungen und für die Bauüberwachung die richtigen Schlüsse. Legen Sie Vertragsinhalte möglichst konkret fest. PBP weist Ihnen den Weg für besonders kritische Leistungen. |