Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Veranstaltungsnachschau

    Vergabetag: „Ingenieurbüros kannibalisieren sich gerade“

    | „Ingenieurbüros kannibalisieren sich gerade, Architektinnen und Architekten sind stabiler“. Das war einer der Sätze, die vom dritten Niedersächsischen Vergabetag hängengeblieben sind. Ausgesprochen hat ihn am 25.11.2021 Prof. Thomas Haug von Castringias Rechtsanwälte aus Bremen auf Anfrage von Robert Marlow, dem Präsidenten der Architektenkammer Niedersachsen. |

     

    Nach den Erkenntnissen von Haug findet gerade bei Ingenieurbüros aktuell ein ‒ irrational anmutender ‒ Preiswettbewerb statt. Teilweise würden (von großen Ingenieurbüros) Stundensätze von neun Euro (also unter Mindestlohn) angeboten. Haug beklagte in dem Zusammenhang, dass es bei den Vergabekammern seiner Erfahrung nach noch an einer vertieften Preisprüfung mangele. Selbst bei einem halben Basishonorar wäre vom Gericht nicht näher auf dessen Auskömmlichkeit eingegangen worden.

     

    Die Aufzeichnung des dritten Vergabetags finden Sie auf youtube. Der Vortrag von Prof. Haug lief im Zeitraum von ca 1:10 bis 1:43 → https://www.youtube.com/watch?v=tNx5t8BIph0.

    Quelle: ID 47267218