logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

25.09.2018 · Fachbeitrag · Vertragsrecht

BGH erschwert Herleitung von Ansprüchen wegen Terminverzögerungen: So gehen Sie vor

| Der BGH meint es derzeit nicht gut mit Ihnen. Vor allem beim Thema Schadenersatzanspruch wegen von Ihnen unverschuldeter Bau- bzw. Planungszeitverzögerungen. Erst hat er den Schadenersatzanspruch der Höhe nach begrenzt (PBP 4/2018, Seite 4). Jetzt hat er noch eins draufgelegt und die Hürden für die Durchsetzung des Anspruchs hochgeschraubt. Sie müssen jeden einzelnen Verzögerungstatbestand darlegen und unter Darstellung des gesamten Bauablaufs vortragen, wie sich dieser auf die Verzögerung ausgewirkt hat. Ziehen Sie daraus die richtigen Schlüsse. |

Das IWW in Zahlen

mehr zum IWW Institut