logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

15.02.2019 · Fachbeitrag · Öffentliches Baurecht

Neue Rechtsprechung: Wann Sie den Nachbarn bei der Bauantragstellung beteiligen müssen

| Wann muss der Nachbar über ein Bauvorhaben informiert bzw. seine schriftliche Zustimmung eingeholt werden? Auf keinen Fall nur, wenn Abstandsflächen überschritten werden. Das lehrt eine aktuelle Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts (BVerwG). Lernen Sie deshalb die Grundsätze der Nachbarbeteiligung kennen und tragen Sie dafür Sorge, dass das Projekt nicht durch Nachbarrechtsbehelfe verzögert wird. |