logo logo
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

15.03.2017 · Fachbeitrag · Öffentliche Aufträge

Formgerechter Auftrag und dennoch unwirksam: Umgehung des Vergaberechts lohnt sich nicht

| Ein Planungsvertrag, den die Parteien unter gewollter Außerachtlassung der zwingend erforderlichen Vergaberechtsregelungen (Ausschreibung) geschlossen haben, verstößt gegen die Grundwerte des Vergaberechts und ist sittenwidrig. Es besteht kein Anspruch auf weiteres Honorar. Das hat das OLG Saarbrücken klargestellt. |

Das IWW in Zahlen

mehr zu IWW