logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

29.08.2019 · Fachbeitrag · Elektronischer Rechtsverkehr

Umlaute im Dateinamen: Zugestellt, aber trotzdem nicht angekommen und Frist versäumt

| Beim Versand von Nachrichten über das beA dürfen Sie keine Umlaute und Sonderzeichen im Dateinamen verwenden. Diese können vom Intermediär der Justiz, also dem Empfänger, nicht gelesen werden. Die Auswirkungen können erheblich sein, wie aus einem Beschluss des BFH hervorgeht. Folge kann nämlich sein, dass eine als zugestellt bestätigte Nachricht eben doch nicht zugestellt wurde. |