Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Der GOÄ-Spiegel

    Abrechnungshinweise für alle Ärzte

    von Dr. med. Bernhard Kleinken, Pulheim

    | Im GOÄ-Spiegel greifen wir Fragestellungen aus GOÄ-Seminaren und Leserzuschriften auf. |

    Nr. 800 GOÄ neben Nr. 7 GOÄ

    Einige private Kostenträger lehnen die Berechnung der Nr. 800 GOÄ (eingehende neurologische Untersuchung) neben der Nr. 7 GOÄ (vollständige körperliche Untersuchung eines Organsystems) ab. Manche sogar „unreflektiert“, die meisten aber nur bei Abrechnung im Zusammenhang mit Diagnosen, welche sich auf den Bewegungsapparat beziehen.

     

    Zu den Nrn. 7 und 800 GOÄ sind in der GOÄ keine Abrechnungsausschlüsse enthalten. Die Leistungsinhalte sind verschieden, sodass eine „unreflektierte“ Ablehnung der Nebeneinanderberechnung auf keinen Fall gerechtfertigt ist.