Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Praxisführung

    Gelingende Praxisorganisation als Grundlage der betriebswirtschaftlichen Optimierung der Praxis

    von Dr. Dr. med. Peter Schlüter, Reilingen, www.vita-LCO.de 

    | Nicht mehr ausschließlich die Kunden-(Patienten-)bindung, sondern neue Strategien zur individuellen Kunden-(Patienten-)bearbeitung sind die zukünftigen Erfolgsgrundlagen aller wirtschaftlichen Unternehmen im Gesundheitswesen. Neue Strategien und deren Voraussetzungen zur erfolgreichen Teilnahme am gesamten Gesundheitsmarkt müssen erlernt werden. Persönliche Arbeitstechniken müssen überdacht und verändert werden. Die neue Art der Motivation muss einer geänderten inneren Einstellung in Bezug auf Verkauf und Marketing in der Praxis entspringen. |

    Status quo

    Bislang waren über 90 Prozent des Leistungsangebots in der Vertragsarztpraxis für Patienten kostenlos. Auch wenn dies von den gesetzlich Versicherten in unserem Gesundheitswesen weiterhin so gewünscht wird, ist es im bisherigen Umfang nicht mehr möglich. Im Zeitalter der knappen und knapper werdenden Ressourcen sind Überlegungen wichtig, die helfen, eine Zukunftsperspektive aufzubauen. Die Tätigkeit als vorwiegend für die gesetzliche Krankenversicherung handelnder Arzt lässt da vordergründig nicht viel Spielraum.

     

    Das kassenärztliche Vertragssystem drängt den Vertragsarzt seit Jahrzehnten in die Rolle des Erbringers zum Nulltarif. Damit haben sich auch das Bewusstsein und das Arztbild für den Arzt selbst in diese Richtung entwickelt. In Zukunft wird es jedoch nicht mehr reichen, sich in sein Schicksal zu fügen. Es wird immer mehr Flexibilität gefragt sein, um sich auf die gewaltigen Veränderungen im Gesundheitswesen einstellen zu können.