Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·ABC der Abrechnung

    „O“ - Otitis

    von Dr. Dr. med. Peter Schlüter, Reilingen, www.vita-lco.de

    | Eine Mutter stellt ihre 6-jährige Tochter am Samstagvormittag notfallmäßig in der Praxis vor. Ihre Tochter habe seit dem Vortage Ohrenschmerzen. Gegen Abend habe sie auch Fieber entwickelt und höre auf dem rechten Ohr schlechter. Seit heute früh seien die Schmerzen noch stärker geworden und die Tochter habe einmal erbrochen. Da das Kind in der Praxis bekannt ist, konnten Grunderkrankungen oder HNO-Operationen ausgeschlossen werden. Anamnestisch war keine Vorerkrankung zu erfragen, auch Schwimmbadbesuche in den vergangenen Tagen wurden verneint. |

     

    Der Fall

    Bei der Untersuchung zeigte sich die 6-Jährige in gutem Körper- und reduziertem Allgemeinzustand. Das linke Ohr war ohne pathologischen Befund, der Rachen reizlos und unauffällig. Das rechte Trommelfell war stark gerötet und leicht vorgewölbt. Es bestand eine deutlich eingeschränkte Hörfähigkeit auf dem rechten Ohr. Keine tastbar vergrößerten Lymphknoten, kein Tragusklopfschmerz. Im Vordergrund der Beschwerden seitens des Kindes stand der pulsierende Ohrschmerz. Die Mutter wurde eingehend über die Diagnose einer Otitis media aufgeklärt. Die wichtigsten Maßnahmen (Schonung, Schmerztherapie etc.) wurden ausführlich besprochen. Der Mutter wurde vorsorglich die Verordnung eines Antibiotikums mitgegeben, falls keine Besserung oder eine Verschlimmerung eintreten sollte. Sie sollte jedoch auf jeden Fall am Sonntag telefonisch über den weiteren Verlauf berichten.

     

    • 1. Konsultation: Beratung, Untersuchung am Samstag
    EBM
    GOÄ

    Ziffern

    Punkte

    Euro

    Legende

    Ziffern

    Punkte

    03030

    77

    8,11

    Versichertenpauschale / Beratung

    1

    80

    03040

    144

    15,16

    Vorhaltepauschale

    -#

    -

    03060

    22

    2,32

    NäPa-Zuschlag

    -#

    -

    03061

    12

    1,26

    Zuschlag zu Nr. 03060

    -#

    -

    01100

    196

    20,64

    Unvorherg. Inanspruchn. Samstag

    D**

    220

    -*

    -

    -

    Körperliche Untersuchung (HNO)

    6

    100

    -*

    -

    -

    Fremdanamnese/Unterweisung

    4***

    220