logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

11.01.2019 · Fachbeitrag · EBM 2019

ESWT bei Fasciitis plantaris: Neue GKV-Leistung für Hausärzte relevant, aber nicht abrechenbar

| Die Behandlung von Fersenschmerzen bei Fasciitis plantaris mit fokussierter oder radialer extrakorporaler Stoßwellentherapie (ESWT) hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) im April 2018 als anerkannte Behandlungsmethode in die Anlage I der Richtlinie zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden aufgenommen. Im Dezember 2018 beschloss der Bewertungsausschuss dann die Einführung der Nr. 30440 (247 Punkte/26,73 Euro) in den EBM zum 01.01.2019. Hausärzte können die Leistung zwar nicht abrechnen, sie können aber dafür sorgen, dass ihre Patienten davon profitieren! |