Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·EBM 2018

    Chronikerpauschale bei Hausarztwechsel oder „H“ ‒ wie „Habe nachgefragt!“

    von Dr. Dr. med. Peter Schlüter, Östringen-Tiefenbach, www.vita-lco.de

    | Die Voraussetzungen zur Berechnung der Chronikerpauschale bei Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bedingt, dass bei einem Wechsel des Hausarztes der entsprechende Fall erneut als „Chroniker“ im Sinne des EBM markiert wird. Hier kommt es nach wie vor zu Problemen. |

    Bestimmte Kriterien müssen erfüllt sein

    Die EBM-Nrn. 03220 und 03221, die sogenannten „Chronikerpauschalen“, sind nur bei Patienten berechnungsfähig, die die folgenden Kriterien erfüllen:

     

    • Vorliegen mindestens einer lang andauernden, lebensverändernden Erkrankung,