Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·COVID-19-Sonderregelungen

    EBM-Sonderregelungen zur Chronikerpauschale und Telefonberatung beschlossen ‒ rückwirkend!

    | Da wegen der anhaltenden Infektionslage weiterhin persönliche Arzt-Patienten-Kontakte (APK) durch telefonische APK ersetzt werden, hat der Erweiterte Bewertungsausschuss die Corona-Sonderregelungen ausgeweitet. Diese Erweiterung betrifft zum einen die Abrechnungsvoraussetzungen der Chronikerpauschale II ‒ das sind die EBM-Nrn. 03221/04221 ‒ und zum anderen die Abrechnung der telefonischen Beratungen nach den EBM-Nrn. 01434/01433. Beide Sonderregelungen gelten rückwirkend ab dem 01.01.2021 und sind bis zum 30.06.2021 befristet. Bis spätestens zum 10.05.2021 soll geprüft werden, ob eine weitere Verlängerung dieser Sonderregelungen erforderlich ist. |

    Chronikerpauschale ‒ Nrn. 03221/04221

    Die Chronikerpauschalen nach Nr. 03221 (für Hausärzte) bzw. Nr. 04221 (Kinder- und Jugendärzte) können bislang nur berechnet werden, wenn

    • im Behandlungsfall