Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Erfahrungsbericht

    Die neue Auszubildende: So gelingt der Start ins Berufsleben

    von Sebastian Knop, Zahnarzt mit Hypnosezertifikat (DGH), Dortmund

    | Am 1. August ist wieder Ausbildungsstart! Für die neue Auszubildende beginnt ein neuer Lebensabschnitt, dem sie vermutlich mit einer Mischung aus Aufregung, Skepsis und freudiger Erwartung entgegensieht. Aber auch für die Praxis stellt die veränderte Situation eine besondere Herausforderung dar: Die Einarbeitungszeit der neuen Auszubildenden muss möglichst reibungslos verlaufen, damit das Praxisteam schnellstmöglich eine wertvolle Verstärkung bekommt. |

    Begünstigung eines erfolgreichen Berufsstarts

    Kann man einer neuen Auszubildenden standardisierte Einarbeitungshilfen anbieten? Über diese Frage habe ich mir bei der Vorbereitung dieses Beitrags den Kopf zerbrochen. Die Antworten waren für mich dabei keinesfalls befriedigend. Schließlich bin ich zu dem Ergebnis gekommen, dass es möglicherweise solche Hilfen geben kann, dass sie für mich aber nicht entscheidend sind für die Frage, ob die Einarbeitung der neuen Auszubildenden gelingt. Ihr erfolgreicher Start hängt vielmehr von folgenden drei Faktoren ab:

     

    • Motivation der Auszubildenden und Bereitschaft zur Eigeninitiative