logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

Haftung

Diebstahl der EC-Karte: Die Bank ist beweispflichtig

Wird einem Bankkunden die EC-Karte gestohlen, isthäufig nicht nur die Karte weg, sondern auch das Kontoguthaben.Der Dieb hat dann Ihre persönliche PIN-Nummer entschlüsseltund Ihr Konto geplündert. Früher blieben Sie auf IhremSchaden sitzen. Die Banken argumentierten regelmäßig,daß die PIN nicht zu knacken sei. Der Bankkunde habe durchsträflichen Leichtsinn dazu beigetragen, daß der Dieb diePIN erfuhr. Das Gegenteil konnten Betroffene fast nie beweisen, dieBank brauchte die abgehobenen Beträge nicht zu erstatten. InZukunft gilt dies nicht mehr. Das Oberlandesgericht Hamm hatnämlich entschieden, daß die PIN sehr wohl zu knacken ist.Dementsprechend muß ab sofort nicht mehr der Bankkunde beweisen,daß ihn kein Mitverschulden am Abhandenkommen der Karte und derEntschlüsselung der PIN trifft. Vielmehr muß die Bank dasAbhandenkommen der Karte und das (Mit-)Verschulden des Bankkundenbeweisen.

(Urteil vom 17.3.1997, Az.: 31 U 72/96, OLG-Report 1997, 198)

Quelle: Zahnärzte-Wirtschaftsdienst - Ausgabe 03/1998, Seite 4

Quelle: Ausgabe 03 / 1998 | Seite 4 | ID 108415