logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Nachricht ·Webinar am 15.05.

Datenschutz im Verein im Zeitalter der DS-GVO: So stellen sich Vereine auf neue Herausforderungen und Gefahren ein

| „Wenn ab dem 25.05.2018 die Regelungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gelten werden, dann betrifft das auch die hessischen Sportvereine. Anzunehmen, weil man ehrenamtlich tätig sei, könne man die datenschutzrechtlichen Vorschriften ignorieren, kann fatale Folgen haben.“ Diese Aussage des Präsidents des Landessportbunds Hessen e.V., Dr. Rolf Müller, zeigt exemplarisch , wie ernst das Thema ist. Nehmen Sie sich deshalb am 15.05.2017 zwei Stunden Zeit, und erfahren Sie aus erster Hand (Referent RA Manfred Weigt ist selbst Datenschutzbeauftragter in einer gemeinnützigen Organisation), was Sie in ihrem Verein veranlassen müssen. |

 

Hintergrund | Auf der Agenda am 15.05.2018 stehen folgende Themen:

  • Datenverarbeitung, Rechenschafts- und Dokumentationspflichten, Beweislastumkehr: Die neue DS-GVO stellt alles im Verein auf den Kopf.
  • Ihr roter Faden durch das neue Datenschutzrecht im Verein
  • Die sechs Aufgabenfelder des Vorstands nach der DS-GVO
  • Datenschutz praktisch:
    • Homepage - Internet – Datenschutzerklärung: Das ist zu tun
    • Beitrittserklärung und Einwilligungen: Jetzt Hand anlegen
    • Geburtstags- und Adresslisten: So gehen Sie auf Nummer Sicher
    • Datenübermittlung an Dachverbände oder Gemeinde: Das ist neu
    • Spenden: Darauf müssen Sie achten
  • Die Datenschutzordnung – der Königsweg für Vereine

 

Mehr zum Webinar und zur Anmeldung finden Sie hier: www.iww.de/webinar/recht-und-steuern-im-verein. Informationen zu DS-GVO finden Sie auch auf www.landessportbund-hessen.de.

Quelle: ID 44716921