Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Steuererklärung

    Ausländische thesaurierende Investmentfonds: So tragen Sie die Einkünfte in die Anlage KAP ein

    | Halten Sie in Ihrem Depot einen ausländischen thesaurierenden Investmentfonds, sind dessen Einkünfte steuerlich kompliziert zu erfassen. Sie müssen die Einkünfte nämlich in der Anlage KAP auflisten und beim Verkauf des Investmentfonds dem Finanzamt Einkünfte erklären, die von der Steuerbescheinigung der Bank abweichen. Erfahren Sie nachfolgend, warum das so ist und wie Sie alles richtig machen. |

     

    Frage 1: Woran erkenne ich eigentlich, dass ich einen ausländischen Investmentfonds in meinem Depot habe?

     

    Unsere Antwort: Erkennen Sie es nicht bereits an der Steuerbescheinigung Ihrer Bank, verrät es Ihnen die ISIN. Die ISIN ist ein zwölfstelliger alphanummerischer Code zur Identifizierung eines Wertpapiers (zum Beispiel LU0123456789 = Ursprungsland Luxemburg).