logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

21.11.2018 · Fachbeitrag · Einkommensteuerveranlagung

Einzelveranlagung: Es gibt Neues zur Aufteilung von Frei- und Pauschbeträgen bei Ehegatten

| Ehegatten, die sich einzeln veranlagen lassen, können beantragen, dass der Behinderten-Pauschbetrag eines Ehegatten jedem der Ehegatten zur Hälfte zugeordnet wird. Das hat der BFH 2017 klargestellt. Auf Bund-Länder-Ebene wurde nun entschieden, dass die Grundsätze dieser BFH-Entscheidung auch auf weitere Frei- und Pauschbeträge anzuwenden sind. Erfahren Sie, was das konkret bedeutet. |