Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Fachbeitrag ·Investmenttipp des Monats

    Unternehmensanleihen aus dem Mittelstandssegment

    von Oliver Weber, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, Düsseldorf

    | Seit mittlerweile über einem Jahr haben Investoren die Möglichkeit, an deutschen Börsen festverzinsliche Unternehmensanleihen aus dem Mittelstandssegment zu erwerben. Die Börse Stuttgart war mit ihrem Handelssegment Bondm Vorreiter, die Börsen Frankfurt (Entry Standard), Düsseldorf (mittelstandsmarkt), München (m:access) und Hamburg-Hannover (Mittelstandsbörse Deutschland) folgten in den letzten Monaten und gründeten ebenfalls spezielle Marktsegmente. |

    1. Neue Kapitalbeschaffungsform für den Mittelstand

    Mittelständige Unternehmen haben nun die Möglichkeit, sich an institutionelle sowie private Anleger zu wenden und über die Börsen Fremdkapital einzusammeln. Damit erweitern sie ihre Möglichkeiten, sich zu refinanzieren, und besitzen nun eine Alternative zu Bankkrediten.

     

    Für Anleger existiert seitdem ein neues Anlagesegment. Zielgruppe der mittelständischen Unternehmen sind häufig Privatkunden sowie kleinere institutionelle Kunden, da die Mindeststückelung in der Regel maximal 1.000 EUR beträgt.