logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

30.10.2018 · Fachbeitrag · Umsatzsteuer

Kein ermäßigter Steuersatz für „Dinner-Show“

| Mit Urteil vom 13.6.18 (XI R 2/16, Abruf-Nr. 204265 ) hat der BFH eine auch für Stiftungen wichtige Entscheidung zum Fundraising-Bereich getroffen. Galaveranstaltungen und sog. Dinner-Shows sind gern gewählte Events zur Mitteleinwerbung. Die steuerliche Bewertung solcher Darbietungen ist äußerst komplex. Zur Umsatzsteuer hat der BFH nun entschieden, dass ein Leistungsbündel aus Unterhaltung und kulinarischer Versorgung der Gäste („Dinner-Show“) jedenfalls dann dem Regelsteuersatz unterliegt, wenn es sich um eine einheitliche, komplexe Leistung handelt. |