logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

03.05.2019 · Fachbeitrag · Wettbewerbsrecht

Schutz vor (unlauterem) Wettbewerb durch Ex-Mitarbeiter: rechtliche Grundlagen

| Ein Therapeut, der die Praxis verlässt, verursacht kurzfristig einen wirtschaftlichen Verlust. Sofern der Therapeut nicht sofort ersetzt werden kann, muss die Praxis weniger Therapiestunden anbieten und generiert dadurch weniger Umsatz (PP 06/2018, Seite 13). Schlimmer: Langfristig besteht die Gefahr, dass der ehemalige Mitarbeiter wertvolles Insiderwissen aus Ihrer Praxis preisgibt und/oder als Wettbewerber auftritt. Mehrere rechtliche und organisatorische Vorkehrungen können Sie davor schützen. Dieser Beitrag befasst sich mit den rechtlichen Grundlagen. |