Praxiswissen auf den Punkt gebracht.
logo
  • Meine Produkte
    Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen.
Menu Menu
MyIww MyIww
  • ·Nachricht ·Infektionsschutz

    Neue Coronaregeln ab dem 01.10.2022: Das gilt für Physiopraxen

    | Ab dem 01.10.2022 gelten zum Schutz vor einer Infektion mit dem Coronavirus zahlreiche Neuregelungen im Infektionsschutzgesetz (IfSG). Eine Übersicht der Bundesregierung finden Sie online unter iww.de/s6953). Die Neuregelungen sollen bis zum 07.04.2023 gelten. |

     

    • Insbesondere für Physiopraxen ab dem 01.10.2022 relevante Regelungen
    • FFP2-Maskenpflicht: Gemäß dem geänderten § 28b IfSG müssen Besucher von Heilmittelpraxen grundsätzlich eine FFP2-Maske tragen. Von der FFP2-Maskenpflicht ausgenommen sind Praxisinhaber und -mitarbeiter.
    •  
    • Spielraum für Vereinbarungen im Notfall: Für den Fall einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite können Physiotherapieverbände und GKV-Spitzenverband eine Hygienepauschale oder Vergütungserhöhungen vereinbaren, um die Leistungsfähigkeit der Physiopraxen weiter sicherzustellen.
    •  
    • Impfschutz der Praxisbeschäftigten: Als vollständig geimpft gilt nur noch, wer
      • drei Impfdosen erhalten hat oder
      • zwei Impfdosen erhalten hat und genesen ist.
     
    Quelle: Ausgabe 10 / 2022 | Seite 1 | ID 48587339