logo logo
Meine Produkte: Bitte melden Sie sich an, um Ihre Produkte zu sehen. Anmelden
Menu Menu
MyIww MyIww
Jetzt testen

·Fachbeitrag ·Vermögen

Auf Dividendenansprüche kann selbstständig zugegriffen werden

| Der Dividendenanspruch des Aktionärs ist nach dem gemäß § 174 AktG zu fassenden Gewinnverwendungsbeschluss ein selbstständig verkehrsfähiger Anspruch. |

 

Das hat das OLG München entschieden (17.9.14, 7 U 3876/13, Abruf-Nr. 143195). Auf die Forderung des Schuldners kann damit zu Sicherungs- oder Befriedigungszwecken zugegriffen werden. Im Rahmen kooperativen Umgangs kann er sie dem Gläubiger abtreten, anderenfalls müsste sie gepfändet werden. Dies ist ein Hinweis darauf, dass es im Forderungsmanagement wichtig ist, immer auch auf materielle Zusammenhänge zu achten, aus denen geldwerte Ansprüche des Schuldners entstehen können.

Quelle: Ausgabe 12 / 2014 | Seite 202 | ID 43045338