Suchen

 ·  ParodontaltherapieEffektivität untersucht: Lappen-OP versus subgingivales Debridement

| Profitieren PAR-Patienten im Rahmen einer ursachenbezogenen Therapie stärker von einem minimalinvasiven subgingivalen Debridement oder vom chirurgischen Ansatz mit Lappenzugang, um den subgingivalen Biofilm optimal zu entfernen und die Entzündung besser zu kontrollieren? Die italienisch-spanische Übersichtsarbeit bezog dabei auch das Lappendesign und die Art des behandelten Zahns mit ein. |

Effektivität untersucht: Lappen-OP versus subgingivales Debridement
( Bild:  © Dirk Saeger2019 - adobe.stock.com )

Direkter Zugang liefert besseres Ergebnis bei tiefen und moderaten Parodontaltaschen

Die 36 hierfür betrachteten Publikationen dokumentierten die Therapie von Patienten mit chronischer oder aggressiver Parodontitis mit

 

  • konventioneller offener Lappentechnik,