Suchen

 ·  CME-BeitragIn-vitro-Studie: Wie farbstabil sind Komposite?

| Aktuelle Forschungen aus Portugal bewerteten die Farbstabilität von unterschiedlichen ästhetischen Restaurationsmaterialien aus Komposit im Zusammenhang mit Adhäsivtechnik nach Exposition von verschiedenen Flüssigkeiten (z. B. Getränke, Mundspülung). |

In-vitro-Studie: Wie farbstabil sind Komposite?
( Bild:  ©Сергей Кучугурный - stock.adobe.com )

Drei Komposite auf dem Prüfstand

Für die Testreihe bereiteten Wissenschaftler je 30 Prüfkörper (10 x 2 mm) aus drei verschiedenen Arten von Kompositen vor, die in der Zahnmedizin Anwendung finden:

 

  • 1. Submicron Hybridkomposit: Brilliant EverGlow/Coltène Whaledent