Suchen

 ·  ForderungsmanagementHonorarausfälle in der Zahnarztpraxis ‒ so verringern Sie das Risiko

| Zahnärzte müssen immer wieder ‒ in der Summe beträchtliche ‒ Honorarausfälle hinsichtlich des vom Patienten zu tragenden Eigenanteils hinnehmen. Dieses Risiko lässt sich jedoch auf verschiedene Weise verringern. Der folgende Beitrag beschreibt die wesentlichen Möglichkeiten des Zahnarztes zur Vermeidung von Forderungsverlusten sowohl bevor als auch nachdem die Honorarforderung entstanden ist. |

Das Auskunftsinteresse des Zahnarztes

Wirtschaftsauskünfte über Privatpersonen sind ein hilfreiches Mittel zur Reduzierung der Forderungsausfälle. Es besteht hier jedoch ein Spannungsfeld:

  • Auf der einen Seite steht das Interesse des Anfragenden an der möglichst umfassenden und zeitnahen Darstellung der wirtschaftlichen Situation,